Reichen 5 minuten an der Brust!

meine kleine Maus hat heute morgen um 5 uhr sich das erste mal gemeldet 5 minuten getrunken und dann wahr sie satt wollte nicht mehr, hat bäuerchen gemacht meistens trinkt sie danach weiter nichts hat den Mund zu gemacht und wollte nicht mehr! Ich habe sie gewickelt danach noch mal probiert! Nichts zu machen! Habe sie dann zurück ins Bett gelegt! Sie hat wieder geschlafen! Dann hat sie sich um 9 Uhr wieder gemeldet mit Hunger das gleiche 5 minuten getrunken! Sofort wieder feste eingeschlafen! Die letzte Mahlzeit ist gestern abend um 21:00 gewesen!

Jetzt habe ich noch ein wenig abgepumpt da meine Brüste schon hart waren und die Milch schon rausfloss! Reichen wirklich manchmal 5 minuten aus!

Sie hat gestern um 1 uhr Nachts um 6 Uhr morgens um 11 um 14 und um 17:30 dann um 21:00 getrunken!

Sie ist jetzt 9 Wochen alt

Mona und Milena

1

Dein Baby holt es sich so wie es es brauch. Wenn es hunger hättet würde es sich melden.

Mach dir keine Gedanken, wird schon passen so.

Und wenn du dir nicht sicher bist, ruf deine Hebamme an, die kann die sicher helfen.

LG

2

hallo,

mach dir nicht so viele gedanken:-D. wenn deine kleine hunger hat, dann zeigt sie dir das. auch fünf minuten können manchmal reichen, wenn sie schnell trinkt
solange sie einen gesunden aufgeweckten eindruck macht und immer schön zunimmt, brauchst du dir keine sorgen machen.

lg anika und antonia 10wochen

3

ja sie scheint gesund zu sein! Sie liegt jetzt neben mir und schaut hier durch die gegend und strampelt frü! Denke mal sie wird sich gleich um 11 uhr melden! Sie hat die ganze letzte woche um 11 uhr gegessen! Ich lass mich mal überraschen

Mona

4

Hallo,

unser Sohnemann war immer einer von der schnellen Sorte, hat 5min an einer Brust getrunken und gut war. Und glaub mir er ist davon schon immer gut satt geworden, hat mit 6 Monaten die 10kg Marke geknackt. ;-)

Es gibt halt Babys, die trinken genüsslich ne halbe Stunde oder länger an der Brust (oder Flasche) und andere "schlingen" alles ganz schnell hinter. Anscheinend gehört deine kleine Maus auch zur 2.Sorte.
Solange sie nen guten Eindruck macht, genug nasse Windeln hat und zunimmt, ist das völlig in Ordnung. :-)

LG

weiteren Kommentar laden
6

Romeo ist ein kleiner Schluckspecht und hat sich eigentlich schon kurz nach der Geburt angewöhnt, die Brust (ihm langt eine Seite) in 5 - 10 Minuten leerzufuttern ;-).
Bei ihm ists normal und er ist im allgemeinen über der Entwicklungskurve ;-), also in Gewicht und Größe...

Ich glaub auch das sich die Maus holt was sie braucht. Genieß Deine überflüssige Milch und gönn Dir ein schönes Bad ;-)

LG von MARTINA UND ROMEO

Top Diskussionen anzeigen