Anti-Reflux-Nahrung von Aptamil - Eure Meinung?

Hallo Ihr Lieben,

ich bin gespannt auf Eure Antworten.

Unsere Maus (3 1/2 Monate alt) spuckt sehr viel. Sie ist seit der 10. Lebenswoche ein Flaschenkind, wird also seitdem ausschließlich per Fläschchen ernährt. Bisher bekamm sie HIPP 1er probiotic. Bauchweh oder sowas kennen wir überhaupt nicht, allerdings hat sie nach jedem Fläschchen fontänenartig gespuckt. Zunehmen tut sie super, aber mir tut sie halt immer leid, wenn das angesäuerte Zeugs wieder hochkommt...

Jetzt hab ich gestern zufällig im Supermarkt "Aptamil AR (Anti-Reflux)-Nahrung gefunden und ausprobiert. Sie verträgt sie augenscheinlich gut - und spuckt nicht mehr! Beim Vergleich der Packungen (hätte ich mal besser vorher machen sollen)... fiel auf, dass die Aptamil-Nahrung verschiedene Süßstoffe (Polysaccharide, Maltose, Glucose) und Taurin (??? kenn ich nur aus Red Bull??) enthalten.

Das kann ja nicht so toll sein, oder? Meine Hebi hat mir jetzt geraten, die HIPP mit 2 Teelöffeln Reisflocken anzudicken, das würde genauso gut helfen und diese Stoffe eben nicht enhalten.

Was meint Ihr?

Vielen Dank im Voraus,
Andrea mit Kathrinchen

1

hallo

wir nehmen auch das ar. und sind super zufrieden damit.
taurin ist fast überall drinnen.
bin ich auch erst draufgekommen. in milumil+ aptamil in beba auch.
also denk ich mir das net schädlich is.

lg martina + sophie(14wochen)

2

Hallo

wir geben Julian nun auch seit knapp 4 Wochen AR-Nahrung, weil er immer so extrem gespuckt hat.
Allerdings die von Humana. Ist etwas günstiger. Mit Aptamil haben wir immer Glümpchen gehabt, mit Humana überhaupt nicht. Auf jeden Fall sind wir damit sehr zufrieden und Julian schaut auch zufriedener aus der Wäsche (;-)) wenn er gegessen hat und nichts mehr zurück kommt.

Anfangs hatte er nur ein wenig Probleme mit dem Stuhlgang, weil er ziehmlich fest war. Haben aber die Nahrung mit Fencheltee statt Wasser angerührt und nun geht es ohne Probleme.

Hoffe ich konnte helfen.

Liebe Grüße

Heike mit Samira & Julian *22.10.07

3

hallo!
also ich hab damit zwar keine erfahrungen-ich stille,aber ich weis das meine schwägerin diese nahrung gekauft hatte als ihre kleine so extrem gespuckt hatte,und sie war immer damit total zufrieden,die kleine sara hat dann wieder gut zugenommen..

lg sanja

4

Hallo,
meine Freundin hatte das Problem auch, nur ihr war die AR Nahrung zu teuer und die hat dann Nestargel aus der Apotheke geholt. Das hat ihr super geholfen.
Vielleicht versuchst es mal
Lieben Gruß
Mary

Top Diskussionen anzeigen