Wer gibt Pre und 1er Milch in Kombination?

Hallo,
frage steht ja schon oben. Meine Lya hat irgendwie ständig hunger. entweder sie trinkt, oder sie schläft. das sie aber mal so wach ist, das gibt es eigentlich nie. meine ki-ärztin sagt aber dass ich mindestens zwischen den mahlzeiten 3 - 4 std warten soll und dann trinkt lya auch nur 100ml pro flasche. insgesamt über den tag dann 640ml. nachts heult sie dann alle 1,5std und da ich ihr dann ja nichts geben darf, sind die letzten beiden nächte extrem anstrengend gewesen.
hatte überlegt dann abends die 1er zu geben.
wer macht das auch? tagsüber pre und abends 1er? wie haben die kleinen das vertragen und wie war die trinkmenge bei pre, hat die sich dann bei der kombi pre/1er verändert?
warte gespannt auf antworten.
lg
maja

1

Hallo,

darf ich fragen wie alt deine Kleine ist?

LG

Judith

2

hallo,
ja na klar. lya ist jetzt etwas über 8 wochen alt.
lg
maja

4

Also wenn deine Kleine jetzt 8 Wochen alt ist, ist es noch völlig normal wenn so recht kein Rhytmus drin ist. Und das mit dem 3-4 Stunden Abstand ist absoluter Blödsinn (alte Schule#augen) Der Abstand zwischen zwei Fläschen sollte zwar möglichst bei 2 Stunden liegen, aber wenn deine Süße nach 1,5 schon wieder was möchte, ist das auch ok. Die PRE Milch kannst du ja nach Bedarf füttern. Das heisst, soviel und sooft deine Kleine was möchte.

Ich finde es Blödsinn, nur mit einem Fläschchen auf die 1er zu wechseln aber ich kenn auch genug Mütter die das praktizieren und es schadet nicht. Die Frage ist nur ob es auch etwas bringt, weil es sich für mich so anhört als wäre bei deiner Kleinen eben nur noch kein Rhytmus vorhanden. Nur weil die 1er Sättigender ist, schläft deine Kleine nicht länger.

Also ICH würde entweder ganz auf die 1er umsteigen oder gar nicht. Aber du kannst es ja erstmal auch probieren. Umsteigen musst du ja sowieso ganz langsam. (habe damals 1 Fläschchen alle 2 Tage ersetzt)

LG

Judith
(die heute unheimlich schreibwütig ist und alle zutextet. Sorry!!!#schein)

3

Hallo,

meine Kleine bekommt den ganzen Tag über die Pre Nahrung von Milasan. Und abends 1er Nahrung gemischt mit Bauchwohltee.

Also so viel wie ich weiß, kann man Pre Nahrung nach Bedarf geben. D.h. sobald das Baby Hunger hat, kann man ihm eine Flasche geben. Es sieht aber anders bei der 1er Nahrung aus. Diese muss man nach Anleitung geben und das heißt alle 3-4 Stunden.

Gruß,cyber

5

Hallo,

tut mir leid aber da muss ich mal kurz widersprechen.

Du hast zwar Recht dass man bei der 1er darauf achten muss, dass man nicht zuviel gibt aber nen Abstand muss man nicht einhalten. Die empfohlene Gesamttagesmenge sollte in etwa eingehalten werden. Darf aber auch ruhig mal etwas mehr sein wenn ein Schub oder ähnliches ansteht oder auch weniger wenn das Baby einfach nicht soviel braucht.

Und die Abstände zwischen 2 Mahlzeiten sollten möglichst 2 Stunden betragen. Wenns mal weniger ist, macht das aber auch nix.

LG

Judith

6

Ich hab das auf Anraten der Hebi am Anfang probiert, da unsere kleine nimmersatte Raupe schon in den ersten zwei Wochen deutlich mehr von der HA-Start-Nahrung genommen hat als draufstand. Nur - mit der 1er hat sich nix geändert, ausser dass er Blähungen bekam. Also bin ich wieder zur Start-Nahrung gegangen und nach rund fünf Wochen hörte er mit der "Sauferei" auf - von heute auf morgen! Vorher wollte er teilweise alle 1,5 Stunden 100-120ml oder aber alle 3 Stunden auch mal 200-240 - kein Witz!
Jetzt trinkt er zwischen 100 und 160ml alle drei Stunden und ist zufrieden.
Alle vier Stunden gäbe hier Aufstände und zur "Saufzeit" alle drei Stunden wäre auch in einem Fiasko geendet.
Solange sie nicht aussehen wie gemästet ist das alles ok.
Meiner nimmt zwar auch kräftig zu und hat mit nun sechs Wochen schon 5700g aber auch bereits 61cm, also völlig im Rahmen.
Mach Dir keinen Stress. Diese 1er hat wohl nur mehr Stärke. Eine grössere Sättigung hab ich nie feststellen können und nachts musste ich genauso oft aufstehen.
Inzwischen schläft er mit der Start-Nahrung sechs Stunden durch...seit etwa zwei Wochen. Da dran kanns also nicht liegen.
Grüsse
Leonie

7

Hallo Maja,
unsere Frida ist jetzt auch gut 8 Wochen alt und wurde von der Pre einfach nicht mehr satt. Wollte jede Stunde ne Flasche und konnte aber gar nicht mehr aufnehmen, weil der Bauch noch sooo voll war. Hat eben nicht mehr gesättigt.
Habe dann angefangen ihr abends ne Flasche 1er zu geben. Die hat sie für 1 Woche bekommen und dann habe ich die weiteren 3 Wochen gebraucht um komplett umzustellen. Jetzt ist unsere Maus glücklich und zufrieden...
Du kannst also auf alle Fälle abends 1er geben und tagsüber pre...Obs was bringt weiß man erst wenn mans probiert
Lieben Gruß
Mary

8

Huhuhh,
vielen lieben Dank für die tollen Antworten. Ihr habt mir sehr geholfen. Werde wohl mal die 1er antesten. mal sehen ob es meiner kleinen hilft. zurück kann man ja immer
also lieben dank.
ganz liebe grüße
maja

Top Diskussionen anzeigen