Hilfe! Flöhe 😭

hallo ihr lieben

ich bin echt fertig mit den nerven.

wir habe in den letzte 3 Tagen. 3 Flöhe entdeckt.
tag 1 auf mir, tag 2 auf meinem mann tag 3 auf dem Hund krabbelte jeweils eine.

Bisse haben wir keine, auch der hund hat nichts. er juckt sich auch nicht öfter als sonst.

habe ihm nun ein spot on aufgetragen. mit sprays und Chemie-bomben habe ich keine Erfahrungen (mit flöhen auch noch nicht) zumal unser kind seit neustem krabbelt und alles in den mund nimmt.

bin total verzweifelt... können die auch von draußen kommen (also noch kein Befall) und wir haben halt alle kalt gemacht?

hat jemand Erfahrung?

danke fĂŒr deine antwort.

habe meinem hund ardap drauf getan. er hat sich die ganze nacht gejuckt und geschĂŒttelt. hat er wohl garnicht vertragen.. werde nub wohl auf ein anderes mittel greifen mĂŒssen.

Du solltest kein freiverkÀufliches Mittel nehmen, das ist Geldverschwendung. Geh zum Tierarzt und hol Dir ein Insektizid plus Umgebungsspray.

LG

Nimm bravecto vom Tierarzt, als Kautabletten fĂŒr den Hund. Einmal alle 6 Monate reicht und Hund ist das ganze Jahr floh und Zecken frei, außerdem sterben alls Flöhe, die in deiner Wohnung sind in kĂŒrzester Zeit. Hatte das Problem auch mit meiner kleinen, das Zeug wirkt echt wunder. Hab es auch schon vielen empfohlen und bisher war jeder begeistert

Nein es reicht 6 Monate. Wurde ausgiebig getestet.

Nur weils auf der Anleitung so steht muss es noch lang nicht so sein.
Unsere Hunde im Dorf (Waldrand) sind dank bravecto 2x im Jahr endlich Zecken und floh frei.. Allesamt.

Ardap flohbomben besorgen und in jedem Raum aufstellen. In der Zeit alle raus gehen (plus Hund) und nach zwei Stunden heim kommen und gut lĂŒften. Das tötet alle Viecher. Flöhe, Eier, Larven, spinnen, fliegen.. einfach alles. Dann denn Hund mit dem richtigen Spot on behandeln (stronghold plus) und das wars.

Top Diskussionen anzeigen