Katze nach Ausreißen trächtig - Babys abtreiben?

Ist nicht dein Ernst das überhaupt zu überlegen oder? Natürlich versuchen zu vermitteln.

Vermitteln!

Doch, es ist leider mein Ernst, das hier zu fragen. Meine Wohnung ist relativ klein, mit meinen zwei Jungs und den 3 Katzen ist sie eigentlich ausgelastet. Zudem liegt mir meine Mutter in den Ohren damit, die auch im Haus mit wohnt und es ‚unverantwortlich‘ von mir findet, die Kitten aufziehen zu wollen

Ich weiß, was Vereine empfehlen. Die Frage ist aber, was man selbst vor sich verantworten kann.

Außerdem sollten die Kosten der Aufzucht nicht am Verein hängen bleiben sondern vom Besitzer getragen werden. Aber der Verein kann bei einer guten Aufzucht und bei der Vermittlung helfen.

Hallo.

Ich bin auch für Abtreibung.
Ja, das Wort hört sich schlimm an. Aber es gibt genug Katzen, Katzenbabys, .... die auf der Suche nach einem dauerhaften zu Hause sind.
Wärst du dir sehr sicher für die Katzenbabys allen ein gutes zu Hause zu finden? Ist die junge Katzenmama körperlich fit?

VG

Sofortige Kastration, auch bei einer Trächtigkeit. Höchstens sie währe weiter als die 2 Wochen, dann nicht

Du tutst ihr mit der Trächtigkeit keinen Gefallen. So junge Katzen, haben öfter Probleme mit einer Trächtigkeit und deine hat schon einiges mitgemacht und ist sicherlich körperlich nicht in der besten Verfassung

Ich bin eigentlich ein Gegner von Abtreibungen. Aber in dem Fall stimme ich auch für Trächtigkeit beenden.
Die Mutter war vor kurzem noch in desolatem Zustand, ist gerade selber wieder aufgepäppelt. Dann noch so jung. Da Risiko ist viel zu hoch

Top Diskussionen anzeigen