rausziehen als verhütung

Hiiiilllffeee


Wir haben nur mit rausziehen "verhütet"Nun ist mir total übel und meine brust tut tierisch weh.Er allerdings behauptet. nein da kann nichts passieren ich habe keinen Lusttropfen und das merke ich schliesslich. Es ist allerdings eine Affäre und er hat schon 2 Kinder und lebt in Scheidung.

Von ihm kommt immer das wenn ich einen SST mache er mich verlässt und dass ich ihm dann ja nicht glauben würde was die "verhütung" angeht.
Schliesslich habe er bei seienr Frau das gleiche gemacht und nur als er richtig gekommen sit udn sie am planen waren wurd sie schwanger.
Ich will ihn nicht verlieren aber glauben kann ich es auch nicht. Mein Körper sagt eindeutig dass ich schwanger bin.
Aber er sagt wenn Mann keien lsut tropfen hat kann man so verhüten und er hatte eben noch nie einen und das wurde angeblich auch vom Arzt bestätigt.

1

Der veräppelt Dich ganz schön, der Kerl. Da wird frau beim Lesen ein klein bisschen stinkig.. welcher Arzt bestätigt denn, dass der Mann keinen Lusttropfen produziert? Wie soll das aussehen, man lässt "ihn" steif werden und der Arzt kontrolliert dann, ob was kommt? Lächerlich, oder? ;-)

Veräppel ihn zurück, mach einen Test, am Besten mit Morgenurin, damit Du sicher sein kannst. Das Ergebnis musst Du ihm nicht sagen, aber geh dann auf jeden Fall zum Arzt (falls positiv).
Falls negativ, nimm die Pille oder schütz Dich anders. Du kannst hier mal ne Umfrage machen, wie viele trotz "Rausziehverhütung" schwanger wurden..

Wie lange bist Du denn drüber?

2

wie blöd kann man nur sein?glaubst du ernsthaft das rausziehn ne sichere verhütungsmethode ist?Wen du alt genug bist wüßtest das auch.sowas tut mir gar nicht leid.

3

Hallo!
Da hört doch alles auf, so ein Trottel, erst bringt er dich dazu nicht zu verhüten, und dann erzählt er dir auch noch so einen Mist! Echt unglaublich! :-[
Man kann auf jeden Fall sehr schnell schwanger werden, und der merkt bestimmt nicht, ob er einen Lusttropfen hat oder nicht. Lass dir nicht so einen Schmarrn erzählen!
Teste auf jeden Fall schnellstmöglich, stell dir doch mal vor, wenn du jetzt wirklich schwanger bist und bist schon über die zwölfte Woche weil du dich von ihm unter Druck setzen lässt, dann kannst du nicht mal mehr entscheiden ob du das Kind willst. Denn dann ist es zu spät. #schock
Also, Test kaufen, ihm nix sagen und machen. Dann zum Arzt und entweder gucken wie weit du bist, oder Pille verschreiben lassen. Musst du ihm ja auch nicht sagen, nimm sie einfach...#schein
Mach das morgen, lass nicht das WE rumgehen!
Viel Glück...

4

Hallo,
hm, das ist ja eine nette Geschichte die er da erzählt, aber die glaubst du doch nicht ?
Und ich denke er sollte als erwachsender wissen, dass dieses "Raus ziehen" keine sichere Verhütungsmethode ist....wenn du überfällig bist, dann mach einen SST und dann weißt du was Sache ist.

Dir alles Gute
lg schnecklein

5

Hallo,
sag mal ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber der erzählt dir so einen sch..ß das ist ja unglaublich. Das rausziehgehabe ist das unsicherste Verhütungsmittel das es gibt.
Wahrscheinlich hat er kein Bock auf Kondome! Wenns dieser Kerl unbedingt sein muss dann nimm wenigstens die Pille wenn es nicht eh schon zu spät ist
Gruß Andrea#heul

6

>> Von ihm kommt immer das wenn ich einen SST mache er mich verlässt und dass ich ihm dann ja nicht glauben würde was die "verhütung" angeht.
Schliesslich habe er bei seienr Frau das gleiche gemacht und nur als er richtig gekommen sit udn sie am planen waren wurd sie schwanger. <<

Er antwortet dir so auf deine Ängste und du hast Angst ihn zu verlieren ... ????!!! #schock#augen

Mach einen Test, dann weißt du mehr, aber verlaß dich doch nicht auf diese Art von Verhütung ! Du hast ja selber Zweifel an der Sicherheit, drum versteh ich dein Handeln nicht so ganz.

Nix für ungut, ist nicht bös gemeint, ich kann es nur nicht so ganz verstehen.

Hibbel & Wunsch#baby (vom Besten Mann der Welt)
http://simplelife.kulando.de/

7

Und Du glaubst, wenn Du keinen Test machst, aber in ein paar Monaten mit immer dickerem Bauch rumläufst, verläßt er Dich nicht, weil Du ja brav keinen Test gemacht hast?#kratz

Also ich würde wissen wollen was Sache ist. Ist der Test negativ, mußt Du ihm ja nichts davon erzählen - allerdings würde ich mir schon überlegen, ob der Typ aus Deiner Sicht wirklich ein guter Partner ist ...

8

Also ich kann dazu nur sagen.......mein Freund und ich haben auch so verhütet....tja und nächsten Monat kommt unsere Kleine auf die Welt. Das ist eine sehr riskante Methode kann gut gehen aber ist wirklich nicht geeignet! Der Typ scheint aber ja nicht so der Hit zu sein. wieso willst du ihn nicht verlieren? so wie sich das anhört scheint es ja nicht schade um ihn zu sein. Wenn er wissentlich so unsicher verhütet und dann Vater wird dann muss er dazu stehen. Tut er das nicht dann ist er *sorry* es wirklich nicht wert. Erst nur an seinen spaß denken und sich dann aus der verantwortung ziehen !

9

hi,
ich seh es wie alle anderen schon. der typ erzählt dir totalen quatsch.

lusttröpfchen spürt der mann nicht ob er welchen abgibt oder nicht.
bei meinem freund ist das so, er hat viel lusttröpfchen. das merk ich immer beim anfassen.

naja, zur zeit verhüten wir auch nur mit der methode, weil er keine kondome mag. ich keine pille vertrag. wir wissen aber beide worauf wir uns einlassen, weil aus seiner familie so ein kind entstanden ist.

wenn man überhaupt kein kind will, dann darf man so nicht verhüten, aber wir können mit leben wenn ich schwanger werden würde, also kein problem.

nochwas, es ist ja auch das sperma was dann beim äußerlichen abspritzen vielleicht auch an den scheideneingang gelangt und so. also ich bin immer nass zwischen den beinen, läuft alles da entlang. also kann jederzeit zu ner schwangerschaft kommen

lg guppy

Top Diskussionen anzeigen