Bin Schwanger-wollte mich aber von meinem Freund trennen,was nun?

Hi!
Was mich jetzt sehr verunsichert ist,das ich Schwanger bin obwohl ich es jetzt nicht wollte, habe letztes Jahr mein Baby durch Ärztefehler im 6.Monat verloren,darauf habe ich mir gesagt möchte jetzt erstmal alles hinter mir lassenund mich um mich kümmern.
Doch am Freitag habe ich durch einen Test erfahren das ich Schwanger bin.
Wollte mich jetzt eigentlich von meinem Freund mit dem ich 3 1/2 Jahre zusammen bin trennen.
Was soll ich jetzt machen Gefühle sind so gut wie keine mehr vorhanden .
Könnt ihr mir nicht einen Rat geben was das beste ist in so einer Situation????

1

Lass dich mal fest #liebdrueck

trotz deiner verzwickten Situation möchte ich dir zur Schwangerschaft gratulieren!

Meine Meinung: wichtig für dich ist, ob du dich über das Baby freust und ob du es bekommen möchtest!
Hör auf dein Herz und tu das wofür du richtig hälst und bleib nicht wegen dem Baby mit deinem Freund zusammen wenn du glaubst dass es nicht mehr geht.

Das ist zwar einer dieser 08/15 Ratschläge, aber: Du schaffst es auch ohne Mann an deiner Seite !

LG und alles Gute

Julia 15.ssw

2

Hi!

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Einen wirklichen Rat kann ich dir zwar nicht geben, aber ich denke, es wäre falsch, nur wegen einem Baby zusammen zu bleiben. Das würde denk ich nicht lange gut gehen.

LG

3

Ich weiss man kann keinem nicht wirklich einen rat geben aber das hat mich jetzt so aus der Bahn geschmissen das ich jetzt nicht weiss wo ich stehe und wo ich hin gehöre.
Habe Angst wie die Schwangerschaft wird meine erste war die reinste Hölle seine Oma hat zu Gottgebetet das ch mein Baby verlierre und er sagte noch nicht einmal was dazu es war nicht nur mein Baby.
Wenn ih wüsste was ich machen sollte den wenn ich mir jetzt wirklich vornehme ihn zu verlassen tut es mir schon richtig weh und jagt mir auch die Tränen ins gesicht

4

Erstmal herzlichen glückwunsch!

Ich war zwar noch nie in deiner Situation und den "richtigen" Rat gibt es ohnehin nicht,
aber ich denke es ist das Wichtigste dass es dir und dem Kind gut geht, alles andere ist erst mal Nebensache...
Wenn du dir sicher bist, dass du mit dem Mann nicht mehr zusammen sein willst, dann trenn dich von ihm. Du kannst es sicher auch ohne ihn schaffen, und das Kind wird auch nicht glücklich, wenn ihr nur deswegen zusammenbleibt...

Ich wünsch dir, dass du die Kraft hast, die für dich richtige Entscheidung zu treffen und #liebdrueck! dich ganz feste...

weitere Kommentare laden
5

Hallo prettymama,
ich gratuliere dir ganz, ganz herzlich zur Schwangerschaft und hoffe, dass es dir dieses Mal viel besser ergeht als beim letzten Mal.
Ich weiß zwar nicht, was ich dir in Bezug auf deinen Freund raten soll (ich kenne eure Probleme ja auch nicht), aber ich habe eine Schwester, die vor ein paar Jahren in der selben Situation war. Sie wollte - dem Kind zuliebe - die Beziehung retten und hat sogar geheiratet. Trotz Kind hat die Beziehung nicht lange überlebt (obwohl es der Mann war, der unbedingt ein Kind wollte). Die Trennung war schmerzlich, v.a. für die kleine Tochter, und ihr Ex macht ihr das Leben schwer, wo immer es ihm möglich ist.
Ein Kind ist kein Beziehungsretter, wenn du das Kind willst, ihn aber nicht, dann zieh die Konsequenzen und schau auf dich und dein Kind - ihr beide seid jetzt am Wichtigsten.
Alles Liebe
Kitty

6

Wir hatten viele Probleme ich bin kein leichter Mensch aber das mich seine Grosseltern nicht leiden können ist mir auf deutsch total scheiss egal aber das er dagegen nichts sagen tut das hat viel zu viel in mir kaputt gemacht.
Ich weiss aber wie es ist ohne paps auf zu wachsen und das tut höllisch weh und davor habe ich Angst wenn das der Fall sein sollte.
Bin gerade so verletzlich das ich nur heulen könnte
Ich weiss nicht was das wirklich richtige ist

8

Gib dir Zeit, du musst jetzt nichts überstürzen...
Gib dir ein paar Wochen in denen du sorgfältig nachdenkst...

Mehr Tips kann ich dir im Moment leider nicht geben, aber kümmere dich jetzt erst mal nur um dich und dein Kind!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen