Ich war auch ungeplant schwanger...........

Ich wurde auch ungeplant schwanger und mich überfielen viele Gedanken, Furcht, und Angst, hin und her....
Bei meinen Schwiegereltern (in spé) hing dann dieser Kalenderspruch der mir half.........(nein, bin nicht gläubig aber er passte so)

Als Du enstanden bist, das war eine Sternstunde Gottes,
er sprach: Es werde! Dann wurdest Du.
Du bist kein Zufall und kein Unfall,
sondern ein Einfall Gottes.

Und Gott sagte zu Dir:
DU bist wertvoller als ein Stern,
der irgendwann im Weltall verglüht!
Du bist gerufen, für mich zu leuchten.
Ich bin es, der vor Dir hergeht, der helle Morgenstern.
Sei getrost mein Kind, ich weise Dir den Weg,
auch im dunklen Tal.
Du bist kostbar in meinen Augen und ich habe Dich lieb!

Und als sie dann da war nahm ich diesen Spruch auf:

Am Anfang deines Lebens steht die Zärtlickeit.
Vom Licht der Welt in das du kaum erblickt,
seit deiner Ankunft hier in unserem Raum
noch halb geblendet, spürst du sanft
und unbewußt, sie erste Erdenlust,
wenn ein Mensch von deinem Dasein tief entzückt,
zu deiner Wiege niederbückt und seine Zärtlichlichkeit an dich verschwendet.
Wenn eine große, starke, weiche Hand , von deiner Wißbegier noch kaum in ihrer Macht erkannt,
sich recht behutsam um die deine legt,
die sich in ihrer Winzigkeit zur Faust geballt noch ungeübt und zaghaft hin und her bewegt, da ahnst du´s schon

Du wirst geliebt

Jeder tut was er tun muß aber wenn man sich NICHT sicher ist und dann was tut was man nicht mehr rückgängig machen kann kann es das Leben zerrütteln.

Wir sind froh über unsere Florentine S#sonnennenschein

1

*gänsehaut* #freu das ist ja schön geschrieben #heul

glg moni und luca #gaehn

2

#herzlich#herzlich#herzlich Ist das schöööön!!!

"Du bist kein Zufall und kein Unfall"

Das habe ich bei meiner Süßen auch immer gedacht - auch wenn sie ungeplant war! Irgendwie war mir von Anfang an klar, das "muss" so sein, da kann und darf und WILL ich nichts dran ändern und ich bin so froh, dass ich so gedacht habe, denn ich möchte NIEMALS vor der Entscheidung stehen müssen, ob ich mein Kind behalte oder nicht!

3

Hallo, kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschliesen,das ist ja wunderschön#heul.Habe damals (heute is sie8)#herzlich,auch ein Glückskind bekommen,Ich liebe sie so sehr,mir war von Anfang an klar es soll so sein,ich trage ja Verantwortung für meine Taten,und das ist gut so wie es ist.Kinder sind ein wunderbares Geschenk,freuen wir uns darüber#liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen