Schwanger von Affäre

Ich habe heute erfahren das ich schwanger bin von meiner Affäre
Ich lebe seit 10 Jahren in einer Ehe mit 4 Kindern
Es darf nie rauskommen das ich eine Affäre hatte
Ich weiß auch das nur er der Vater sein kann weil ich mit meinem Mann seit 4 Monaten keinen sex hatte
Meine Frage ist : ich hab morgen das Beratungsgespräch bei pro Familia
Muss ich den Eingriff wirklich selber bezahlen ? Ich hab kein Einkommen und mein Mann verdient ca 2000 netto..
Ich muss es so machen ich möchte meine Ehe retten ...es darf keiner beiden etwas erfahren :-(
Bitte gebt mir Ein paar Tipps
Ich bin in der 6.woche

Was willst du da noch retten?
Du wärst ja nicht fremd gegangen wenn was nicht gut wäre. Ich denke in eure ehe stimmt was nicht mehr darum bist du fremdgegangen. Das baby kann doch nix dafür. Würde es deinem NochEhemann sagen.

Sorry, aber du gehst mit dem Mann deiner Freundin ins Bett? Hast du kein Gewissen?
Klar, er hat genauso Schuld, aber ich hätte kein ruhiges Gewissen mehr. Das ist ein absolutes No-Go!
Wie willst du die das alles verheimlichen?

Natürlich hab ich ein Gewissen
Ich hab mich verliebt in ihn und war einfach ohne Gehirn wenn ich ihn gesehen hab
Ich hätte nie sowas machen dürfen das weiß ich selber
Ich weiß selber nicht was los ist mit mir

Wie soll es rauskommen es weiß ja nur ich Bescheid
Ich weiß das es großer Mist war aber ich kann es nicht rückgängig machen und ich würde 2 Familien zerstören wenn dieses Kind auf die Welt kommen würde
Natürlich werde ich mich distanzieren von meiner Freundin sie hat sowas wie mich nicht verdient

Und was willst du deiner
Freundin sagen, das du dich plötzlich distanzierst? Die merkt doch das was mit dir nicht stimmt. Wenn du eine gute Freundin wärst, würdest du ihr die Wahrheit sagen.

Auch wenn sie die Wahrheit sagt, ist sie einfach nur ganz weit weg von einer guten Freundin. Man geht nicht mit dem Partner der Freundin ins Bett. Punkt.

Hallo

Nein, Du musst den Eingriff nicht selber zahlen. Wenn Du kein Einkommen hast, übernimmt die Krankenkasse die Kosten auf Antrag. Der Antrag muss vor der Abtreibung gestellt werden.
Eine Abtreibung ist mit einer Bedenkfrist von 3 Tagen nach der Beratung möglich.
Ich wünsche Dir alles Gute.

Freundlichen Gruss

tm

>>Muss ich den Eingriff wirklich selber bezahlen ?<<

Du bist eine erwachsene Frau. Du hattest S*x mit deiner Affäre. Nun bist du schwanger. Und jetzt fragst du, ob andere für die Abtreibung aufkommen? #kratz

Das finde ich auch wirklich fraglich.. von unseren Steuergeldern.. 🤦‍♀️

Vielen Dank ersteinmal für deine lieben Worte :-) ich hab den Termin heute Nachmittag das war der schnellste den ich bekommen habe . Ich habe eine 14 jährige Tochter mein Goldstück passt auf ihre Geschwister auf ich hab offiziell einen Zahnarzttermin.
Ich hoffe so sehr das aus diesem Mist schnell wieder raus komme

Top Diskussionen anzeigen