Ungeplant schwanger nach 5 Monaten

Hallo zusammen

Ich bin nach einer panne 5 Monate nach entbindung wieder schwanger und weiß nicht ob ich das packe... Mir raten sehr wichtige Menschen es weg zu machen weil ich wohl sonst daran kaputt gehe 3 kinder zu haben.. Bzw einen großen und zwei kleine... Ich bin hin und her gerissen.. Ich kann doch die beiden nicht angucken und das nechste weg machen... Termin beim gyn hab ich erst morgen.

Danke schonmal im voraus

meinte natürlich einen Schritt NACH dem anderen zu machen 🙈

Mein mann möchte es unter allen Umständen behalten! Er steht komplett hinter mir.

Das sind doch die besten Voraussetzungen!! Und alle anderen, außer natürlich Du und die Kinder, sind völlig egal - auch Schwiegermütter!

Setz ihr Grenzen!
Du bist nun der Chef in deiner Familie.
Sobald du dich darin eingefunden hast, wirst du überrascht sein, wie gut es so funktioniert.

So was kann ich immer gar nicht glauben. Wahrscheinlich bist du grad auch noch mit Zwillingen schwanger? 🙄

Solche Angst hab ich auch schon...

Glaub’s ruhig. Bei mir dasselbe 😊 nur ich war noch schneller - der ET für Baby 2 ist 1 Tag nach dem 1. Geburtstag von Baby 1.
Da schaust, hm?

Lunamietze mit Leo an der Hand, 9,5 Monate und Püppi inside SSW 28+6

Du, grundsätzlich glaube ich sowas schon. Aber bei den ersten Kindern nur 10 Monate Unterschied und trotz zweier so kleiner Kinder schon wieder in der 6. Woche? Nee, das glaube ich nicht.

Und Platzmangel!

Das werde ich danke... Mein großer ist 7 und der kleine ist 5 Monate alt.. Bis dahin wird es vielleicht auch schon alles besser.. Muss sich irgendwie einspielen... Sie ist in dem Punkt sehr sehr schwierig

Sie sagte auch das der kleine nichtmal laufen kann und ich hochschwanger vermutlich zu viel kriege.. Aber es gibt immer eine Lösung...

Sowas sagte mein mann auch... Er arbeitet aber sehr viel damit wir es gut haben.. Das muss er dann runterschrauben weil hilfe Fände ich sehr schön

Das tut mir leid, dass du das Gefühl hast, keiner traut es dir zu. Das schmerzt einen ja, wenn die eigene Mutter das sagt. Wo man sich doch Zuspruch wünscht, und dass sie hinter einem steht.
Was dein Mann gestern sagte, hat schon Gewicht. Seine Priorität ist klar bei dir und eurem Kind. Oder wie empfindest du es?

Ich weiß das ich mich auf ihn verlassen kann! Er war bis jetzt immer für mich da und ich denke das wird er beibehalten.. Danke

Sehr schön! Da habt ihr eine gute Basis zusammen!

Ich wünsche dir einen guten Termin morgen! Kann dein Mann denn mitkommen?

Top Diskussionen anzeigen