Vorsichtshalber Ellaone?

Hallo,
mein Partner und ich hatten am Samstag eine Verhütungspanne; ich hatte das eigentlich entspannt gesehen, da ich dachte mein ES ist noch nicht in Sicht ( Wir verhüten mit Pesona und Kondom). Nun hatte ich heute das Zeichen für bevorstehenden ES; würde heißen wir hatten die Verhütungspanne ca 4 Tage vor dem ES; ich bin Mitte 40 und wir haben 5 Kinder; ein weiteres Kind käme nicht in Frage; nun bin ich am Überlegen ob ich mir heute vorsichtshalber die Ellaone hole; wie schätzt ihr das Risoko ein? Ich möchte natürlich ungern meinen Körper mit Hormonen bombadieren,wenn es gar nicht nötig ist

1

Grundsätzlich besteht schon das Risiko einer Schwangerschaft, da Spermien ja bis zu 5 Tage im weiblichen Körper überleben können. Sofern ihr nicht zusätzlich mit Kondom verhütet habt, würde ich sicherheitshalber die Pille danach nehmen. Leider gilt Persona nämlich nicht als sichere Verhütungsmethode, so dass man sich darauf nicht verlassen kann. Außerdem würde ich über eine zuverlässigere Verhütugsmethode wie z. B. Spirale oder Sterilisation nachdenken, da eure Familienplanung definitiv abgeschlossen ist.

2

Hallo,
danke für deine Antwort; aus gesundheitlichen kommt die Spirale für mich leider nicht mehr in Frage; über Sterilisation meines Partners haben wir schon nachgedacht; ich denke, ich werde das Risiko nicht eingehen und mir die Ellaone gleich noch besorgen;

3

Hallo

Da Spermien mehrere Tage überleben können, ist die Gefahr schon gegeben. Wie ich gelesen habe, willst Du aber erst morgen die Pille danach holen. Zeitlich geht das ja noch (innerhalb 5 Tagen), besser wäre natürlich heute schon gewesen, falls der Eisprung wirklich morgen sein sollte.
Schliesslich kommt ja ein weiteres Kind nicht in Frage.
Hoffe, es klappt alles.

Freundlichen Gruss

tm

6

Danke für deine Antwort; ich habe mir die Ellaone direkt gestern noch geholt; hoffe das sie noch gewirkt hat#zitter

4

hallo du, hast du dir gestern noch die Ellaone geholt?
Ich kann nachvollziehen, dass du überlegt hast, ob du dir wirklich eine „Pille danach“ holen willst und die vielen Hormone einnehmen möchtest. Andererseits käme ein weiteres Kind für euch nicht in Frage#zitter. Wenn das Zeichen für bevorstehenden Eisprung angezeigt wurde, dann dauert es ja wahrscheinlich auch noch ein paar Tage bis du deinen Eisprung bekommst, oder? Das kannst du ja am besten einschätzen, weil du deinen Zyklus ja jetzt schon seit mehreren Jahren mitverfolgst.
Wenn du die Ellaone genommen hast, dann verschiebt sich ja der Eisprung um ein paar Tage und du müsstest jetzt mit weiteren fruchtbaren Tagen rechnen. Das wird dir dann mit Persona angezeigt, oder?
ich schick dir einfach mal liebe Grüße#winke

5

ja ich habe mir die Ellaone geholt; das Risko schätze ich zwar als gering ein das was passiert sein könnte, aber es ist definitv vorhanden. Ich habe sie auch gestern abend genommen; komischerweise ist heute morgen meine Temperatur angestiegen ( ich messe meine Basaltenperatur zusätzlich damit ich sicher weiß, dass der ES gewesen ist)
Was ja für einen bereits erfolgten ES sprechen würde#schock. Ich habe allerdings keine Ahnung wie sich die Ellaone auf die Temperatur auswirkt; ich beobachte das die nächsten Tage weiter; danke für deine Antwort#winke

7

hallo du, die Frage, ob die Pille danach die Basaltemperatur beeinflussen kann, hat mich jetzt auch interessiert. Allerdings hab dazu nicht wirklich was gefunden. Ich könnte mir das irgendwie schon vorstellen. Durch die eingenommenen Hormone kommt ja der Zyklus erstmal ziemlich durcheinander.
Falls ich noch was rausfinde, schreib ichs dir.

Jetzt musst du wahrscheinlich einfach abwarten, beobachten und weiter hoffen, dass alles gut gegangen ist. hoffentlich machen dir die Nebenwirkungen nicht allzu arg zu schaffen.

ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!#zitter

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen