Arzt verweigert medikamentösen Abbruch...

Du weisst aber, dass Du auch während des medikamenttösen Abbruchs auch nicht arbeitsfähig bist?

Achso, nach der OP muss dich allerdings jemand begleiten für die nächsten 24h, das musste ich unterschreiben mit Name und Telefonnummer der Begleitung, die dich auch zwingend abholen muss. In dieser zeit wirst du auch als nicht geschäftsfähig angesehen (auf Grund der Narkose).

Ein Arzt kann sehr wohl einen Abbruch verwehren! Mein FA würde nie einen SS Abbruch führen, der nicht medizinisch begründet ist. Auch Ärzte haben ein Recht auf eine eigene ethische Einstellung.
Und nicht alle Frauen bekommen einen Abbruch bezahlt. Nur die, die unter einer bestimmten Einkommensgrenze liegen.

Hallo

Die Aussage, dass die Krankenkasse nur zahlt, wenn man arbeitslos ist, stimmt nicht.
Die Krankenkasse bezahlt, wenn das Einkommen ungenügend ist. Bei 1 Kind ist die Grenze bei EUR 1'458.--. Ist die Miete höher als EUR 345.--, erhöht sich der Betrag um die Differenz und max. um weitere EUR 345.--.

Freundlichen Gruss

tm

Hallo,

ich habe gefühlt das Internet leer gelesen und nur gegenteiliges gefunden zu dem was der Arzt erzählt hat.

Ich denke mittlerweile dass es eine „Methode“ ist um Frauen „subtil“ vom Abbruch abzubringen.

Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen