Wer wurde wirklich durch coitus interuptus schwanger ?

Hallo alle zusammen also ich bin mitten im Eisprung allerdings verhüten wir so gesehen mit der rausziehen Methode und es ging immer gut seid paar Monaten und es passierte nie was würde sagen mein Mann passt gut auf komm kein Sperma rein klar ich weiss der lustropfen usw ich sehe es eigentlich eher wenn der Partner nicht richtig aufgepasst oder gemogelt hat ,wurde hier jemand so schwanger ?? Es wäre nicht mega schlimm aber auch kein muss danke an alle Mädels

Es werden sich noch mehr melden - ich melde mich mal als Nummer 1.
LG Moni

Ok dachte ist eher ne Fehler quote des Mannes und da die Frau nicht merkt wenn nur wenig käme aber dachte kann nicht sein vielen Dank für die Antwort aber woenlange ging es gut ?

Mogeln? 🤔 versteh ich grad nicht.
Der Mann weiß auch nicht wie viel Sperma raus kommt, und steuern kann er das auch nicht.

Für mich ist so ne Verhütungsmethode ein bisschen wie russisch Roulette 🙄

Garnicht. Ist gleich beim ersten Mal gründlich schiefgegangen. Bei einer Schulfreundin damals auch....wenige Wochen später - ebenfalls gleich beim ersten Mal. Wir beide sind nicht die einzigen Fälle, die ich kenne.
Ich hab es hier schon zig Mal geschrieben: CI ist Russisches Roulette.
LG Moni

Also ich und Mein Patner verhüten so auch schon über ein Jahr und da passiert nichts. Ich denke das ist von Frau zu Frau unterschiedlich

Falsch, Ihr verhütet eben nicht. CI ist keine Verhütungsmethode.
Falls Du oder Dein Partner unfruchtbar seid, könntet Ihr Euch das Gehampel mit CI auch sparen.

Ich denke es ist jedem selber überlassen , und ich finde es eine Frechheit das du behauptest das einer von uns beiden unfruchtbar sind bzw. es so in Betracht ziehst.

Ich denke sie wollte lediglich aufzeigen, dass CI KEINE richtige Verhütungsmethode ist...was ich im Übrigen gleich sehe...wenn es bei euch bisher funktioniert hat, Glück gehabt, aber es gibt wie man sieht genug Frauen, die auf diesem Wege schwanger geworden sind (da es doch sehr sehr unsicher ist)....

Lg

Ist ja völlig in Ordnung sie soll ihre Meinung ja auch vertreten, deswegen sagte ich ja jede Frau ist unterschiedlich , die eine fruchtet halt schneller als die andere . Ich hab Ja auch nicht gesagt , das es nicht passieren kann oder das sie die sicherste ist ! Nur man hätte es lediglich netter ausdrücken können . Ich urteile auch nicht so !

Lg

Endlich eine die mich versteht 🥰

wir haben so gut zehn Jahre verhütet.... schwanger gewurden bin ich als wir mal auf ein Kondom zurückgegriffen haben ... es riss.

Ich denke das ist bei jedem anders.

Meine Mutter hat auf diese Weise drei Kinder und zwei Fehlgeburten bekommen. Also meine Brüder und ich sind alle so entstanden.

Hier, ich, und das auch noch einen Tag nach der Monatsblutung, also etwa an ZT 6-7 bei einem normalerweise regelmaessigen 28-Tagezyklus... das kam unerwartet!

Also ich hab mal 2 Jahre so verhütet und nix ist passiert. Dann ist er einmal in der fruchtbaren Zeit in mir gekommen und peng, war ich schwanger.

LG

Top Diskussionen anzeigen