Mein Frauenarzt verschrieb mir trotz ES die Pille danach

Hallo liebe Leute
Ich bin verzweifelt đŸ˜«da mir nach 20 j. Ehe so ne Panne passiert...das Kondom ist gerissen đŸ˜¶ich habe Panik bekommen, bin zu meinem Frauenarzt gegangen er untersucht mich meinte oh ja da war ein ES gewesen verschrieb mir dann die Pille danach Pidana 1,5 und sagte mir wenn sie nicht schwanger werden wollen nehmen sie die pille sofort. Habe ich dann auch gemacht. So jetzt bin ich verunsichert da ich ĂŒberall lese nach dem ES wirkt sie nicht mehr đŸ€š bitte um eure Meinung LGđŸŒŒ

1

Hallo, uns ist das vor kurzen ich passiert! Ich hatte morgens ein positiven ovu ( Smiley). Hab beim Frauenarzt angerufen und gefragt ob es sinnvoll ist die Pille danach zu nehmen, da ich hormone seid meiner Schwangerschaft nicht mehr gut Vertrage. Sie meinte nein die bringt nichts mehr maximal 4 Tage vor es kann sie was bewirken. Einen einsprurg kann sie nicht verhindern genaus so ein es nicht unterdrĂŒcken nur verschieben.hĂ€tte mir die kupferspirale legen lassen können was ich aber nicht wollte. Ich hab Dienstag nmt und mal sehen was passiert.

2

Ohje ich drĂŒcke dir die Daumen. 🍀

Ich verstehe gar nichts mehr der eine sagt so der andere so dass macht mich Irre. Mir wurde die pille danach von 2 FrauenĂ€rzte empfohlen. Und meiner ist knapp 70 Jahre alt und er sagte mir ich solle aufhören in Google zu regergieren es wĂŒrde nix stimmen hat sich sogar drĂŒber aufgeregt

3

Es ist echt komische mittlerweile! Wenn man 3 Ärzte fragte bekommt man oft 3 Antworten....

weiteren Kommentar laden
4

Es bestehen Chancen, dass die Einnistung noch verhindert werden kann, aber keine sehr großen. Trotzdem besser als gar nichts, wenn man die Hormonbombe gut vertrĂ€gt.

5

Hallo
Ich spĂŒre heute 4 Tag noch paar Nebenwirkungen ich vermute das es Nebenwirkungen sind Unterleib Schmerzen recht unangehneme zieht vom RĂŒcken bis in die Beine am ersten Tag war nur MĂŒdigkeit bissle Übelkeit und Schlappheit 2ter Tag bis heute Unterleib Schmerzen und Stimmungschwankunge, ich hoffe das es klappt da ich schon 4 Kaiserschnitte hinter mir habe
LG

7

Also, ich wĂŒrde das gerne noch mal aufklĂ€ren ;-)
Die PiDaNa verschiebt einen Eisprung nur zuverlÀssig, wenn der Lh-Wert nicht schon begonnen hat zu steigen. Hat er das schon getan, ist es absolut sinnlos die Pidana zu nehmen.
Die EllaOne allerdings verhindert einen Eisprung auch kurz vor dem Lh-Peak, deswegen wĂŒrde ich immer zu dieser raten. Musste beide schon mal nehmen, es haben beide funktioniert. Aber hoffentlich muss ich sie nie wieder nehmen.
WĂŒnsche dir alles Gute! :-)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen