wie wahrscheinlich beim "kurz reinstecken" SS zu werden??

hi ihr,

wir verhüten mit condom.

beim vorspiel machen wir es so, dass mein freund seine penisspitze ab und zu schon mal ein wenig an meiner scheide reibt oder ein wenig reinschiebt.

es wäre keine drama, wenn ich SS würde. ist aber noch nicht geplant.

mich würde jetzt mal interesssieren, wie wahrscheinlich es ist, dass dabei etwas "passiert".

danke für eure antworten. monika.

1

WIE wahrscheinlich es ist, daß kann man nicht beantworten. Auf jeden Fall ist es möglich, daß Du dadurch schwanger wirst. Denn in dem Lusttropfen können ja Spermien drin sein.

2

Hallo, es ist natürlich möglich dadurch schwanger zu werden, aber die Warscheinlichkeit ist nicht sehr groß.
Wie du schreibst, ist es für dich kein Drama wenn du schwanger werden würdest.
Ich habe ein Buch über Verhütung, welches nicht für Laien sondern für Ärzte gedacht ist. Und darin beschreibt man soetwas als gleichzusetzend mit einem Mann dessen Sperma qualitativ schlecht ist und sich daraus eine zeugungsunfähigkeit ergibt. Also höchst unwarscheinlich, aber dennoch nicht ausgeschlossen!
Für mich wäre es aber auch ein kalkulierbares Risiko, es bleibt aber die Gefahr das man sich zu mehr verleiten lässt wenn es lange "gut gegangen" ist.

3

Hallo

Meine Freundin ist vor einem Monat Schwanger geworden weil wir zum ersten Mal mit einem Femidom experimentierten. Ansonsten haben wir stets ein Kondom für den Mann benützt. Nun, durch ein Missgeschick gelange beim Einführen mein Dingdong zuerst seitlich des Femidoms. Sofort zog ich ihn zurück (kein Samenerguss) und wir korrigierten.. Trotzdem wurde meine Freundin schwanger. Der Lusttropfen war genug...

Ob man das jetzt vergleichen kann mit dem von Dir beschriebenen Verhalten? Vielleicht nicht direkt, aber ich würde schon sagen dass das "Risiko" schwanger zu werden nicht unerheblich ist.

4

Also nochmal: das ist keine Verhütungsmethode! Wenn ihr noch keine Schwangerschaft plant, dann ist das definitiv der Holzweg.

5

;-)

6

Ich schliesse mich den anderen natürlich an.

Aber eine Frage habe ich an dich,kann es vielleicht sein,dass ihr es, wenn auch eher unbewusst,darauf ankommen lassen wollt?
Denke einmal darüber nach und wenn es nicht der Fall ist,dann würde ich behaupten,verhütet lieber von Anfang an,bevor es doch zu Problemen führt!!!!

Top Diskussionen anzeigen