Adoption nach Geburt

Nein Du brauchst das Kind auf keinen Fall bei Dir behalten, wenn die Adoption sicher ist. Du hast ja nun schon gute Tipps bekommen. Das Jugendamt ist ohnehin Dein nächster Ansprechpartner, die werden das meiste regeln.
Ich wollte Dir einfach nur alles Gute wünschen und dass Du nach allem wieder gut auf die Beine kommst.
Liebe Grüße von Moni

Darf ich fragen ob du heute froh bist, die Kinder behalten zu haben?

Lg

Hallo,

klar darfst du fragen ;-)

Ja, ich bin froh mich damals für meine Kinder entschieden zu haben. Es war zwar nicht immer leicht (ist es heute noch nicht), aber die Entscheidung war für mich richtig und gut.

LG

Das freut mich sehr!

Lg zurück

Es tut mir leid was dir geschehen ist. Soweit ich informiert bin ist auch eine anonyme Geburt möglich. Du solltest dich mal mit Profamilia oder Karitas kurzschließen. Die können Dir auch genaueres sagen als wir hier. Alles Gute Dir.

Und was genau hilft das der TE?
Sie ist in der 25. Woche! Ich finde es sehr unsensibel und hat erstmal nix mzu t ihrer Frage zu tun

Muss das Kind erfahren, wenn es bei Adoptiveltern lebt, das es durch eine Vergewaltigung entstanden ist.? Ich bin der Meinung das man solche Sachen dem Kind ersparen sollte.

Das ist unzweifelhaft eine sehr traurige Geschichte. Aber ich halte es für einen Fehler, Deine Familiengeschichte auf alle anderen, ähnlich gelagerten Fälle übertragen zu wollen.

Top Diskussionen anzeigen