Bilde ich mir alles nur ein??? Gibts das wirklich?

Hallo,

ich habe nun schon viele Beiträge gelesen von Leuten, die Angst haben schwanger zu sein, obwohl sie die Pille nehmen.

Ich nehme auch die Pille (Cerazette). Allerdings nicht genau zur gleichen Uhrzeit, sondern so wie ich halt abends schlafen gehe. Mal eher, mal später. Aber das dürfte ja eigentlich nicht sooo schlimm sein. 3x hab ich sie bisher vergessen im Laufe eines Jahres, das letzte Mal war vorige Woche, wobei ich den Tag vorher #sex hatte.

Jetzt hab ich mich gestern mit einer Bekannten unterhalten, die ungeplant schwanger geworden ist, wie sie es gemerkt hat. Und sie hat mir erzählt, dass ihr leicht schlecht war und ihre Tage ausgeblieben sind. Aber sie hat den Gedanken an eine Schwangerschaft immer verdrängt. In der 12. Woche hat sie es dann gesagt bekommen. Und was ist heute mit mir? Heute ist es mir den ganzen Tag schon flau im Magen. Wenn ich was esse, ist es eine Weile gut und dann wirds mir wieder schlecht. So war es bei meiner 1. Schwangerschaft auch. Mein Mann macht auch immer so komische Andeutungen, dass mein Brüste angeblich gewachsen sind (kommt mir aber nicht so vor) und dass ich einen kleinen Bauch gekriegt habe (aber ich esse zur Zeit auch so viel). Aber es fehlen mir so viele andere Anzeichen wie spannende Brüste, ständiges Ziehen im Bauch, komischer Körpergeruch. Nur müde bin ich zur Zeit sehr, aber da mein Mann das auch ist, liegt es vielleicht am Wetter.

Ich weiß nicht, was ich gerade denken soll. Kann man sich das mit der Übelkeit so einbilden? Wenn mir am Montag immer noch so flau im Magen ist, werd ich mir doch mal einen Test holen. Meine letzte Mens hatte ich übrigens im März oder April. Das ist bei der Pille Cerazette aber auch so, dass die Mens ausbleiben kann.

Ich möchte mir noch gar nicht vorstellen, was ist wenn der Test positiv sein sollte. Ich freue mich jetzt schon drauf, dass meine Kleine (16 Monate) ab ihrem 2. Geburtstag in den Kindergarten geht und ich wieder halbtags arbeiten kann, da wir das Geld dringend brauchen.

Gruß
Antje

1

Ich hab auch lang die Cera genommen und kann da nur meine Gyn zitieren "Grad bei der Cerazette ist es gefährlich eine zu vergessen". Im Grunde ist es aber nicht gefährlicher als bei allen anderen. Durch Vergessen kann ein spontaner Eisprung ausgelöst werden und du kannst somit auch schwanger werden. Diese Regelung von wegen 1. Woche vergessen besonders gefährlich, 2. Woche egal und 3. Woche auch gefährlich gilt nicht weil man sie ja ohne Pause durch nimmt.

Wenn du die Pille vergisst warum holst du dir dann nicht die Pille danach wenn ein Kind nicht in deine momentane Lebensplanung passt? Dann könntest du dir das Rätselraten hinterher ersparen. Dass du 7 Tage zusätzlich verhüten musst wenn du eine vergessen hast weißt du aber und machst du auch oder?

3 Wochen nach der "Verhütungspanne" kannst du testen ob was passiert ist. Solltest du Sorge haben wegen dem letzten Unfall wärs noch zu früh für irgendwelche SS-Anzeichen oder Tests. Wenn dir sowas aber - wie du ja schreibst - schon öfter passiert ist kannst du ebensogut jetzt schon testen für die "vorherigen male". Auf das Ausbleiben der Mens brauchst du ja nicht warten, das kann mit der Cera lange dauern.

Mein Tip: Lass dir nen Termin beim Gyn geben und den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut untersuchen und ggf. einen SS-Test machen.

Einreden kann man sich viel. Nachdem ich die Cera vergessen hatte hatte ich auch plötzlich die wildesten Anzeichen, dabei war ich gar nicht schwanger.

2

Hallo Schmusimaus81,
ich hatte genau wie du kaum anzeichen für eine ss, ein wenig übelkeit und der ständige Gedanke bin ich schwanger oder nicht, heute morgen war der test dann positiv:-D
mache einen test oder geh zum Arzt ich denke das dir leider keiner sagen kann wie es dann weiter geht, das musst du für dich entscheiden.
ich bin erst 18 mache gerade eine ausbildung die ich nicht zu ende machen kann(restaurant) mein Freund geht arbeiten aber gerade viel Geld haben wir auch nicht, will dir damit nur sagen,wir haben uns dafür entschieden und so musst auch du darüber nachdenken ob ihr es schafft oder nicht.#gruebel
ich drücke dir die daumen und würde mich freuen wenn du mal schreibst was beim Test raus gekommen ist und wie du weiter machen willst.
Alles alles liebe, sweet_maus und#ei

6

#herzlichlichen Glückwunsch sweet maus!!!

Du hast die richtige Entscheidung getroffen, du wirst es nie bereuen! Ich bin gerade mal 19 geworden, als ich erfuhr, dass ich schwanger bin. Von meiner Urlaubsliebe!#schock
Ich habe für das Kind erst im 4 Monat der SS entschieden. Ich war auch in der Ausbildung, konnte sie aber doch noch zu ende machen. Jetzt bin ich mit Urlaubsliebe fast 6 Jahre verheiretet, habe einen knapp 5jährigen Sohn und jetzt überlegen wir noch eins zu basteln! Ich habe meine Entscheidung nie bereut#klee
In meiner VK kannst du die Fotos von meinem Wonnenproppen sehen (wenn du willst)#baby
Ich wünsche dir eine schöne SS und viel#klee!
LG
Natalie:-)

3

Oh man,
mir geht es grade ähnlich! Leider geht es mir mit der pünktliche Einnahme zur Zeit auch so. Hat auch einen einfachen Grund; bis vor etwa 4Wochen ging ich zur Abendschule,um meinen Abschluß nach zu machen. Also nahm ich die Pille immer um Punkt 18Uhr wenn ich zur Schule bin. Jetzt ist mein Abend jeden Tag anders,...deswegen nehm ich sie jetzt auch immer an unterschiedlichen Zeiten.

Meine Brust ist geschwollen,ich esse nicht;ich fresse#schock
Ich hab echt Bammel#schock
In vier Tagen müsste meine Periode kommen,dann habe ich Gewissheit. Sie müsste doch auch ausbleiben im Falle einer Schwangerschaft,auch wenn ich die Pille nehme,oder#gruebel?


Corinna

4

Müssen nicht zwangsläufig ausbleiben aber im Normallfall würden sie ausbleiben wenn du eine Mikropille nimmst bei der du nach 3 Wochen Einnahme eine 7tägige Pause machst. Aber durch die Nervosität und das hibbeln kann sich das ganze auch verschieben.

5

Hallöchen,
zum Thema Cerazette kann ich auch so einiges beisteuern, ich habe nach meiner ersten Schwangerschaft , mit der Cerazette, ist nun 15 Monate her meine Periode nie regelmäßig bekommen, habe sie auch nicht vergessen, allerdings konnte ich sie auch nicht immer zur gleichen Uhrzeit nehmen, teilweise lagen 8 Stunden dazwischen, aber eigentlich macht das nichts solange 12 Stunden nicht überschritten werden...
Hmmm naja lange Rede auf jeden Fall bin ich gerade in der 19 SSW, trotz Cerazette und obwohl ich bis mein Sohn fast ein Jahr war gestillt habe!( Man sagt ja das wäre ein zusätzlicher Schutz!)
Du siehst...es kann noch so viele Regeln, Vorsichtsmaßnahmen geben, möglich ist alles...
Und zum Thema Übelkeit weder in der Ersten noch in der Jetzigen SS, habe ich Übelkeit gehabt, somit auch erst spät gemerkt das ich überhaupt schwanger bin.
Gehe also Bitte zum Frauearzt denn auch SSW-Tests sind oft unzuverlässig.
Viel Glück und alles Gute Sonja#liebdrueck

7

hallo antje,

zu allererst keine panik. ich nahm meine pille seit meinem 16 lebensjahr und auch wie du hab ich sie nie zur selben zeit genommen..mal auch bis zu 12 stunden später..aber ich war/bin nie schwanger geworden..wie das bei anderen frauen klappt , ist mir ein rätsel aber soll anscheinend vorkommen. das dir flau ist kann vielleicht deswegen sein, weil du dir nun tatsächlich sorgen machst und dir dieses thema auf den magen geschlagen ist.

wart es erstmal .. es ist bestimmt falscher alarm..

viele liebe grüße hummelpurz 19+4

Top Diskussionen anzeigen