Schwanerschaftsabbruch ab wann möglich?

Hallo,

ich habe mich bewusst für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden, werde kommende Woche eine Beratungsstelle aufsuchen. Ich kann dieses Kind einfach nicht bekommen. Es ist unter Alkoholeinfluss entstanden und es war ein One-Night Stand... Dennoch wolte ich mich schon einmal informieren, ab wann dieses per Absaugmethode möglich ist. Im Internet habe ich etwas gelesen, dass dieses ab der 7. SSW möglich sei. Stimmt das?
Der erste Tag meiner letzten Regel war am 19. Juni. Am 05.07. hatte ich GV... zwei positive SSTeste...

Danke für eure Antworten :-)
Liebe Grüße, Mausezahn

5

1. Falsches forum!
2. Wirst du beim beratungsgespräch informiert

3. Lass dich da gleich mal über Verhütung aufklären und beraten!
4.... und über Geschlechtskrankheiten!

7

Unmöglich manche Antworten!!

8

Warum? Habe doch ganz sachlich geantwortet und meine das auch vollkommen ernst und nicht beleidigend.

weitere Kommentare laden
1

Falsches Forum.

Du kannst auch vor der 7.ssw abtreiben.

2

Und viel Spaß noch bei den folgenden Antworten;-)
Ich schnapp mir schon mal Popcorn :D

3

eindeutig falsches Forum du musst zu "ungeplant schwanger" wir sind glücklich schwanger zu sein! Du kannst bis zur 12. Woche abtreiben. Ab zum Frauenarzt von ihm kriegst du ein schreiben damit du zur Beratungsstelle kannst!

6

>>! Du kannst bis zur 12. Woche abtreiben.<<
Bis zur 14. ssw nach Periodenrechnung

25

Hä Periodenrechnung?! Ehm nur so... die Schwangerschaftswoche 1 + 2 ist die Zeit vorm Eisprung wo man noch gar nicht schwanger ist! Daher ist das mit bis zur 12. SSW. bereits danach berechnet!!!!!!!!!! Sobald eine Embrionalanlage da ist wird aber IMMER nach Entwicklungsstand gemessen. Denn angenommen ich wollte abtreiben (was ich in 1 Mio. Jahr nicht mal ansatzweise in Betracht ziehen könnte) und ich würde nach der Periodenrechnung gehen, wäre ich VIEL weiter als der eigentliche Entwicklungsstand ist, da mein Eisprung nicht wie im Lehrbuch um den 14. herum geschah sondern immer irgendwann zwischen dem 24. und 31. ZT also sehr spät!

weitere Kommentare laden
4

Wende dich am Besten an dieses Forum http://www.urbia.de/forum/30-ungeplant-schwanger
Die werden deine Fragen eher beantworten können.

Alles Gute!

11

Hallo!

Warst Du denn schon beim Gyn? Ich weiß nicht ob es für die pille danachschon zu spät ist, habe aber auch schon mal gehört das manche Ärtze sie in einer sehr frühen Schwangerschaft auch verordnen. Ob das rechtens ist, ist eine andere frage.

Frag einfach mal nach.

Ich hoffe Du hast Dich damit genügend ausseinander gesetzt. Eine Abtreibung kann man nicht rückgängig machen und es gibt viele die so eine Entscheidung später wieder einholt.

Ich hoffe Du findest eine Lösung für Dich. Alles Gute!
Als mehrfachmami muss ich trotzdem sagen, auch wenn Du das nicht hören möchtest: ich hoffe Du weißt was Du in Zukunft zu ändern hast um nicht leichtfertig über Menschenleben zu entscheiden.

LG

12

*** vom urbia-Team editiert. Auch wenn es das falsche Forum war, ist in einer solchen Situation Feinfühligkeit und keine Verurteilung angebracht.

13

*** vom urbia-Team editiert. Auch wenn es das falsche Forum war, ist in einer solchen Situation Feinfühligkeit und keine Verurteilung angebracht.

14

*** vom urbia-Team editiert. Auch wenn es das falsche Forum war, ist in einer solchen Situation Feinfühligkeit und keine Verurteilung angebracht.

15

Voll und ganz deiner Meinung! !!!!!

16

*** vom urbia-Team editiert. Auch wenn es das falsche Forum war, ist in einer solchen Situation Feinfühligkeit und keine Verurteilung angebracht.

Top Diskussionen anzeigen