Scheibe 3 Tage überfällig.

Ich weiß garnicht wie ich Anfangen soll.
Ich hätte am Mittwoch meine Periode bekommen soll.

Die kam aber nicht. Noch nicht mal die ümliche Vorblutung.

Wir verhüten seit Januar nicht mehr mit Pille .
Wir passen an den Fruchtbaren Tage auf die ersten Monate mit Kondome.

Und die letzten 2 Monate mit ne Woche Enthaltsamkeit .
Ich weiß sehr dumm von uns.
Bzw.ich hatte immer zu ihn gesagt das ich mir ein 3 kind wünsche, aber nur mit seine Zustimmung.

Habe ihm klar gemacht, das ich nie Abtreibung könnte.
Er War vor anderen und mir immer sehr gegen ein weiteres Kind.

Aber wenn es zu sache ging sagte er soll ich dich voll s......
Ich sagte immer das wäre nicht gut da ich im Moment Fruchtbar bin.

Dan hat er ihn auch raus gezogen.

Ja ich kenne Lustropfen!!!!jetzt habe ich das Gefühl das er trotzdem gekommen ist in mir und nur Außerhalb nur so getan hat, als ob.
oh man bin erst wieder Angefangen zu Arbeiten.

1

Was soll man dazu sagen? Mach einen Test. Und dass ihr nicht sehr sicher verhütet, wußte Dein Mann, dass Du im Fall der Fälle nicht abtreibst, ebenfalls. Also kann er Dir doch keine Vorwürfe machen?

Alles Gute!

2

Hallo,

kann dich und deinen Text nicht verstehen warum ist man nicht in der Lage (erst recht wenn man schon Kinder hat) #kratz einen Schwangerschaftstest zu kaufen.

Was willst du denn jetzt von uns hören...kann man denn nicht erstmal testen und wenn er dann positiv ist um Rat bitten #kratz

Lg

3

Wenn du seit Mittwoch überfällig bist, müsste ein Test anschlagen. Das weißt du doch sicher.
Was du nicht sicher weißt, sind deine fruchtbaren Tage. Es sei denn, du machst NFP und Ovulationstest usw. Davon gehe ich aber mal nicht aus.

Der Zyklus nach der Pille muss sich erstmal einpendeln und das kann schonmal ne Weile dauern. Und wenn man dann noch Coitus interruptus verübt, muss man sich nicht wundern, wenn ein Baby anklopft.

4

Hallo.
Ich bin mir meine Sache sicher.

Kenne mich mit der Verhütung aus.
Es war mir auch immer klar das evtl. was passieren kann.
Doch Ich dachte nach 6 Monate hat sich mein Zyklus eingespielt.

Haben auch immer Aufgepasst bzw.garnicht für die eine Woche.

Habe auch immer gesagt ein weiteres Kind macht mir nix aus.
Platz ist auch da.
Jedes Kind hätte sei eigens Zimmer.

Aber Plötzlich bekomme ich Panik und Zweifel an mir.
Ob das alles machbar ist mit noch ein Kind
usw .
Ich hatte natürlich vorher auch drüber nachgedacht.

Aber jetzt wo es wirklich ernst wird bekomme ich Angst.

Ich weiß auch , daß viele kein Verständnis haben , ist ja evtl. nachvollziehbar wenn man Überlegt wie viele sich 1 Kind wünschen.

Wäre Trotzdem dankbar für jede Antwort von euch.

5

Du kannst dir nie sicher sein, wann deine fruchtbaren Tage sind. Ohne Temperaturmethode und Ovulationstests geht es nicht.

Und auch kein Kalender der Welt wird dir die Tage sagen können.

Du riskierst also mit jedem GV einen Treffer. Egal in welcher Woche, an welchem Tag.

Aber wenn euch ein weiteres Kind nichts ausmacht, spielts ja keine Rolle.

Dann besorg dir einen Test und dann weißt du mehr. Vielleicht ist all die Panik umsonst und ihr überlegt euch dann genau, ob ihr euch ein weitere Kind zutraut/zutrauen wollt.

weitere Kommentare laden
6

Hallo, liebe Tiffy08,
Du bist überfällig, von daher kannst Du auf jeden Fall einen Test machen, der bringt Dir Gewißheit und Du weißt in welche Richtung Du denken mußt.
Sei ganz lieb gegrüßt von salida-del-sol

Top Diskussionen anzeigen