Kann man so früh schon was merken? ES+4

Huhu ihrs.

Ich fass mich kurz.

Habe einen Zyklus von 24 Tagen, IMMER. Ausnahmslos.
Immer genau 1 Woche vor Periode bekomm ich Pickel. Sonst bin ich gänzlich Pickelfrei ab dem 1 Tag der Periode.

Die nächste Periode ist am 22.04 fällig.
Eisprung kann ich durch Mittelschmerz auf den 8. April festlegen.

Sonntag also am 7. April, hatten wir nen Unfall (Kondom abgerutscht).
Pille danach darf ich aus gesundheitlichen Gründen nicht nehmen sowie auch keine anderen hormonellen Verhütungsmittel.

Seit Mittwoch, 10. April, also nur 2 Tage nach Eisprung hab ich schmerzende Brüste, kein BH passt mehr (sonst tun sie nur weh und schwellen leicht an, aber nie so).
Davon ab dürften die Schmerzen erst ca. nächsten Montag anfangen (am 15.) und eben nicht so heftig.
Pickel hab ich auch sehr viele bekommen. Auch das dürfte erst nächsten Montag (am 15.) so sein. Die Pickel hab ich auch seit 10.4.

Können das erste Schwangerschaftsanzeichen sein? So früh? Alles eben fast eine Woche zu früh und dann noch der Kondom-Unfall...............Gäbe zwar Schlimmeres, aber naja, geplant ists eben nicht....

Danke schonmal und ein schönes Wochenende

1

Wäre es deine erste ss?
Denn wenn nicht kann man schon sehr wohl so früh anzeichrn haben (auch wenn hier immer viele behaupten das das nicht stimmen würde ) :-D

Laut einer "befreundeten" frauenärztin merkt sich der Körper namlich sowas von vorherigen ssten und "schlägt somit schon früher an" wenn eine ss oder Einnistung bevorsteht. ....ich selber weiß wovon ich rede denn hatte das selber in meiner jetzigen ss (die 3te mittlerweile) und wusste scjon bei es+4 das es geklappt hat....und ich hatte niemals vorher oder sonstwann jemals pms oder dergleichen gehabt ;-)

Lg

4

Ich kann mich livafee nur anschließen!

Wenn es nicht die 1. SS wäre, ist es durchaus möglich schon kurz nach erfolgreicher Befruchtung Symptome zu bemerken!

Jetzt in meiner 4. SS (3. Kind) hatte ich ab ES+2 sowas von empfindliche, anschwellende Brüste wie noch nie zuvor und mein einziges PMS kurz vor Mens sind Pickel, veränderter Ausfluss und leichtes Bauchziehen.

Mein Busen wusste schon genau bescheid und der Mittelschmerz vom ES ging gar nicht erst weg.
Ein paar Tage später hatte ich bereits einen veränderten Geruchssinn und unglaublichen Hunger auf Eintöpfe!
Und wamm: ES+10 positiv getestet - im 1. Übungszyklus, also ohne Erwartungen zu haben waren die Anzeichen da und ich mir sicher ss geworden zu sein.

Fakt ist: Es ist möglich!

2

Bei +4 kann man keine Anzeichen haben weil die Einnustung noch gar nicht angefangen hat;)

Lg

3

huhu,
bei jeder frau ist das unterschiedlich und jeder zyklus ist immer etwas anders. klar könntest du schwanger geworden sein, aber es muss eben nicht. im leben und mit dem alter ändert sich so manches an unserem körper. da ist es nur natürlich das auch das regelmäßige sich ändern kann. ich wusste sofort als wir unsere "panne" hatten schwanger war. ich hatte das im gefühl. schon beim sex im prinzip. ich hatte aber keine anzeichen. ich wusste es nur einfach.
lg bommel

Top Diskussionen anzeigen