Trotz Nuvaring Schwanger?

Ich werde langsam wahnsinnig. #zitter
Am 18.2. hab ich den Nuvaring eingesetzt und gestern wieder entfernt, zur Periodenpause. Doch, dieses mal fühl ich mich total komisch. Ich habe schon eine Tochter, die trotz Pille sich in meinem Bauch eingenistet hatte. #baby (Ist am 27.08.2012 geboren) Ich bin mir 100%ig sicher, dass ich den Nuvaring korrekt angewendet habe.
Ich hab seit fast einer Woche totale Beschwerden, das geht von Rückenschmerzen im unteren Bereich des Rückens, ziehen im Unterleib (links und rechts), ich hab dauernd Kopfschmerzen, mir ist manchmal ein bisschen schlecht und ich bin so müde, wie schon lange nicht mehr. Und einiges scheinen ja die "Schwangerschaftssymptome" zu sein. Ich habe gestern einen Test gemacht, der aber negativ ausfiel. Entweder ist es noch zu früh, oder das Schwangerschaftshormon ist noch nicht hoch genug. Zum Frauenarzt möchte ich ungern, da ich den nicht mag und noch keinen neuen ausfindig gemacht habe. Zudem meine Tochter diese Woche bei mir ist, und nicht bei der Tagesmutter.

Meine Frage jetzt aber wäre, ob jemand auch den Nuvaring nimmt und die gleichen Symptome hatte und dennoch nicht schwanger war? Ich hab den Nuvaring jetzt erst das zweite Mal in Anwendung gehabt.

Es wäre für mich kein Weltuntergang, noch ein Kind zur Welt zu bringen. Aber die Zeit wäre trotzdem ein wenig unpassend, da ich gerade meine Lehre fortgesetzt habe. Aber falls ich schwanger sein sollte, mache ich dann nochmal eine "Lehrpause".

Mein Freund würde sich mega freuen, wenn ich schwanger wäre, wobei er auch sagt, dass meine Ausbildung wichtiger ist. ;-)

Danke Euch für jede Antwort. :-)

1

Ich hab in meiner Spritzenpause (3 Mm) mit dem Nuvaring verhütet, aber irgendwie hab ich wohl beim einsetzen etwas falsch gemacht jedenfalls bin ich jetzt mit dem 4. Kind schwanger. Hab wohl nicht richtig eingesetzt oder es ist verrutscht. Nun ist es wie es ist.

Dir viel Glück, das du ihn richtig eingesetzt hast.;-)

5

Ich denke schon, dass ich ihn richtig eingesetzt hab.
Zumindestens hab ich alles beachtet, was in der Anleitung stand.

Allerdings kenn ich eine Freundin, die trotz richtigem einsetzen auch schwanger geworden ist, durch den Ring. Hätte ich das eher gewusst, hätte ich mich für eine andere Variante entschieden, aber da ich nun schon 3 Ringe hatte, müssen die auch erstmal weg. :)

Ich werd dann mal bescheid sagen, ob ich schwanger bin oder nicht. *lach*

2

Hallo,

ich verhüte nun den 3ten Monat mit dem Ring.

Ersteinmal will ich sagen das es egal ist wo der Ring sitzt,

also verrutschen macht nix, solange er drin ist.
( Info meiner Ärztin und Hebamme)

Ich hatte die ersten 2 Monate heftige Nebenwirkungen, erstmal hatte ich 6 Wochen

meine Periode, dies regulierte sich dann endlich beim 2ten Ring..

Hatte allerdings auch diese Nebenwirkungen wie du sie beschreibst, und meine Periode war ein paar Tage verspätet...

Nun ist der erste Monat wo alles normal läuft!

Ich denke wenn der Test negativ war, kannste auch davon ausgehn das du nicht schwanger bist.

Alles Liebe

3

Okay. Danke erstmal.

Allerdings hatte ich normal meine Periode, wie immer. Nun bin ich schon 1 Tag drüber.

Ich werds mal abwarten.. :-)

4

Ich drücke dir die Daumen.

Wird schon !

Meine kam 3-4 Tage später nachm 2ten Ring!

Alles Liebe

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen