ungewollt schwanger als mann!!!

ich habe heute durch einen zufall erfahren das meine freundin unsere ganzen kondome mit einer nadel durchstochen hat!
jetzt habe ich angst das sie tatsächlich schwanger wird! Kann sie durch ein winziges loch im kondom schwanger werden?

ich habe das mal ausprobiert und ein loch reingemacht dannach mit wasser aufgefüllt und es ist nix rausekommen!
(die beziehung ist beendet wenn sie schwanger ist stehe ich natürlich zu dem kind)

1

Echt mies von deiner (Ex)Freundin. Dir gehts ja nicht viel besser als der TE im "Packung leer" thread.

Zu deiner Frage, ja sie kann dadurch schwanger werden. Es ist der älteste und bekannteste Trick wie man heimlich schwanger wird und somit den Mann an sich binden kann.

Ich meine sogar du kannst irgendwas erwirken rechtlich gesehen. Google das doch mal.

Hoffentlich ist sie nicht schwanger. Ich wünsch es dir.

2

> Es ist der älteste und bekannteste Trick wie man heimlich schwanger wird und somit den Mann an sich binden kann. <

oder ihn endgültig vertreiben ...

was soll er denn rechtlich erwirken? sie muss abtreiben?

ansonsten schließ ich mich an: hoffentlich ist sie nicht schwanger. wie dumm ist das denn #aerger

4

"sie muss abtreiben?"

Das meinte ich damit sicherlich nicht. Ich dachte, ich hätte mal gehört dass man die betroffene Frau dann zur Rechenschaft ziehen kann, wegen Täuschung oder sonst was. Aber ich hab nichts dazu gefunden. Wer weiß wo ich wieder mal nur mit dem halbenohr zugehört hab.

weitere Kommentare laden
3

Ich wäre als Mann selbstverständlich mehr als wütend und enttäuscht von meiner Partnerin!

Es ist wirklich leider so, dass (auch wenn das Wasser nicht durch das Loch durch getröpfelt ist) eine Schwangerschaft durch diesen Trick herbei geführt wird :-[

Deine EX-Freundin hat sich damit keinen Gefallen getan. Sie wollte dich vielleicht binden (keine Ahnung) und/oder einfach ein Kind, ohne deine Einwilligung.

Warum sie das gemacht hat, kann nur sie beantworten!

LG

Tine

5

Rechtlich betrachtet sieht es leider düster aus. Es wird nie eine Regelung geben, jemanden aus den Unterhaltszahlungen rauszuhalten, weil die Unterhaltszahlungen nur allein für das Wohl und die Versorgung des Kindes sind.

Insofern kannst Du nur hoffen, dass die Kondome gehalten haben.Beim nächsten Mal bring eigene Kondome mit...

6

Guten Morgen Du!
Fies, ganz, ganz fies von Deiner Ex!
Sie wäre nicht die Erste die durch ein Loch im Kondom SS geworden ist,
für Dich hoffe ich, dass es nicht "geklappt" hat. Eine kleine Rolle spielt es ja auch, wie oft Sex mit einem defekten Kondom stattfand.
Bekommt sie aber ein Kind, bist Du nicht aus der Verantwortung. Sich-kümmern, Unterhaltzahlung stehen an. Aber mit ihr würde ich, an Deiner Stelle, nur das Nötigste sprechen.
Dieser Vertrauensbruch ist NICHT zu verzeihen. Gerichtlich kannst Du leider nichts unternehmen.
Hoffe für Dich, dass sie nicht von Dir SS ist.
Charlotte

8

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

9

Ich benutze für diese Frage einen BLAUEN STIFT!Vollkommen daneben - deine Antwort.

10

habe ich auch als blauen stift makiert#pro

den als Mann denkt man doch nicht daran das die Freundin löcher in das ding macht schongarnicht wen man gerade bock hat ich denkmal da hat jeder anderes im Kopf als zu gucken ob sich irgendwo ein löchlein befindet.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen