Ich mag kein Fleisch mehr

Hallo!

Leute, sagt mir, daß ich spinne!
Welche Ursachen gibt es, daß einem Fleisch nicht mehr schmeckt? Schon gestern fand ich den Geruch von gebratenem Hack einfach nur eklig! Heute gibt es Bratwurst. Ich hab das Stück in meinem Mund ausspucken müssen, so widerlich fand ich es.
Warum ich sowas hier frage?
Bei meiner letzten Schwangerschaft konnte ich auch kein Fleisch essen. Appetit darauf hatte ich, aber sobald ich reinbiss, war es nur eklig.
Allerdings kann es nicht sein, daß ich schwanger bin. Es KANN nicht sein! Mein Mann hat eine Sterilisation hinter sich. Vier(!) Proben waren unauffällig und lange her ist es auch noch nicht.
Ich weiß gar nicht, wann ich meine Regel bekommen müßte. Irgendwann in ein paar Tagen.
Ich seh auch aus wie ein Streuselkuchen (Pickel juchei), doch auch das ist ja kein Schwangerschaftsanzeichen.
Also schwanger kann ich nicht sein. Doch warum dann dieser Fleischekel? Sonst hab ich keine Beschwerden. Neulich nacht war mir nur einmal furchtbar übel, doch das kam nicht mehr wieder.
Merkwürdig.
Kann doch nicht sein.
Oder?
Nee..
Hat jemand eine Kugel? (Zum Weißsagen oder Erschießen)
Ich hab gegooglet, aber bei EKel vor Fleisch kommen nur so nette Sachen wie Magenkrebs usw.. Da mag ich nicht weiterlesen.
Wer wäscht mir mal den Kopf?
Arghs. Aber echt arghs.
Gruß, ???

1

Huhu,

also,

ne Kugel hab ich, soll ich sie Dir an den Kopf werfen? ;-) Zum Weissagen taugt die nämlich nicht, da an der Oberfläche zerkratzt. Is auch eher ne Kontaktjonglagekugel...

Also, der Fleischekel kann viele verschiedene Ursachen haben. Hast Du evtl. irgendetwas was mit der Verarbeitung und Herstellung von Wurst- und Fleischwaren zu tun hat, gesehen? Oder gelesen? Evtl. unterbewusst?

Ich wäre vor einigen Jahren fast zur Vegetarierin geworden nach einem Praktikum in einer Metzgerei. Und da KONNTE ich mangels Sex nicht schwanger gewesen sein.

Oder vielleicht war das Fleisch nicht mehr gut... Oder oder oder... Ick weess och nich...

Ich würd sagen, mach mal nen Test (am besten so nen Frühtest) und dann in einer Woche nochmal... Dann haste wohl Gewissheit...

Viel Glück und im Zweifel ne nette fleischlose Zeit...

Lanni

2

Hallo Lenni!
Du bist super! :-) Ich nehm auch die Kugel gegen den Kopf! :-D
Nee, mal im Ernst:
Gestern beim Hack-Anbraten hab ich mich schon gewundert, konnte das gar nicht riechen.. Ich dachte auch, vll ist es schlecht?
Auch in der Soße hab ich es aussortiert.
Heute biss ich dann ganz unbekümmert in die Bratwurst und war total erschrocken, daß die SO eklig schmeckte! Die Kinder meinten, die schmeckt ganz normal.
Ich habe mir keine Metzgerei-Filme etc angeschaut.. Es war NICHTS in der Richtung! Merkwürdig.. Echt.
Vom Verstand her, weiß ich, wie unwahrscheinlich eine Schwangerschaft ist. Wenn der Gedanke naht, dann denk ich: Ich spinne! Ich hab ja auch sonst nix. Aber komisch ist das mit dem Fleisch schon.
Was kann denn das noch für Gründe haben?
Danke für Deine Antwort und liebe Grüße!
??? (Sorry, aber ano ist mir doch lieber)
PS: Testen? Oh weh.. Ich glaube, dann fühl ich mich völlig verrückt. Ich hab nochmal grob gerechnet.. Also wenn ich in einer Woche nicht meine Tage habe, müßte ich irgendwie zumindest ein bißchen überfällig sein. Aber das kann ja nicht.. und so.. ne?

3

Hallo,

Ganz reintehoretisch gibt es scheinbar solche kinder, troz streilisation, egal ob mutter oder Vater.

aber ich denke es ist eher unwarscheinlich.

warum du kein fleisch mehr magst? keine ahnung, evt ist es das du einfach kein fleisch mehr magst, und du nun eher vegetarisch weiter lebst, wäre das für dich so schlimm?
meine mutter hatte auch fast auf den einen auf den anderen tag kein fleisch mer gemocht und lebt heute glücklich vegi.

auch wen du nicht schwanger bist von wo ich mal ausgehe (oder hattest du sex mit jemandem anderen und du erinnerst dich nicht mehr#schwitz#schock;-) )
kan sich deine periode verschieben und zwar durch emontionalem stress wie die befürchtung ss zu sein und doch wissen das es nicht so ist.
man horcht immer mehr auf den körper und versucht irgendwelche anzeichen ob wirklich vorhanden oder auch nicht zu deuten.

ich bin da ein spezialist drin, und schon kommt meine tage nicht...#rofl

4

Danke für Deine Meinung!

Oh, und hallo erstmal! :-)

Ich kann mir auch absolut nicht vorstellen, wie ich schwanger geworden sein sollte! Nein, ich habe mit Sicherheit mit niemand anderem geschlafen! Außer hier ist jemand ohne Spuren eingebrochen, hat alle betäubt, sich über mich hergemacht und ist dann heimlich wieder verschwunden *lach* Nee nee, da läuft alles so wie es soll.
Ich hab ja sonst auch nichts, keine Symptome oder irgendwas. Alles ist ganz normal. Nur eben das mit dem Fleisch nicht.
Ich hab das gestern meinem Mann erzählt, der sagt, ich soll zum Arzt, wegen Magenkrebs usw.. Hätte ich mal nichts gesagt. Nun macht der mich noch mit sowas verrückt! (Unsere Familie ist stark krebsvorbelastet)
Aber vll ist ja heute wieder alles ok. Wurst geht zb, das schmeckt wie immer. Komisch komisch..
Ich mach am besten ganz normal Essen und werd dann ohne Nachdenken reinbeißen. Sonst werde ich halt Vegetarier! Auch nicht schlimm ;-)
Aber wenn meine Regel wirklich ausbleibt, dann werd ich mich mit Sicherheit doch hier panisch melden!
Vorher werd ich mal brav den Gedanken beiseite schieben..
Ich versuch's zumindest. (Wie soll das auch gehen? Da wächst doch bei meinem Mann nicht so schnell was zusammen. Und dann ausgerechnet bei uns! Nee, auf keinen Fall! Dann fällt mir nämlich nichts mehr ein, denn ich hab schon ein Tropi- und ein "Gummireiß"-Kind. Die Steri war der letzte Ausweg! :-D)
LG, von der heut albernen (sorry) ???

Top Diskussionen anzeigen