Test positiv... dann negativ... und dann doch wieder positiv?!

guten Morgen...,

ich habe vor 4-5 Tagen einen SS Test gemacht der schwach positiv ausfiehl, habe aber meine Mens noch bekommen (vermute mal da ich die Pille Belara nehme).Habe dennoch noch einen Test gemacht welcher (Gott sei Dank!) dann negativ war!
Jetzt komme ich schwer ins grübeln, denn meine rechte Brust schmerzt seit gestern enorm.Anfassen geht da garnicht...komisch das es nur die Rechte ist.Mir wird beim Auto fahren wieder schlecht und Alkohol vertrage ich (wer tut das schon ;) ...) auch nicht mehr.Und überhaupt... is alles anders.
Das kommt mir alles so vertraut vor!Oh man... aber wieso sollte ich mir das alles einbilden wenn ich doch schon durch einen Test Sicherheit bekommen habe (dachte ich)?

Ist das überhaupt möglich das der Test negativ ausfäll und jetzt plötzlich doch wieder positiv ist?

Oh man ... ich will nicht nochmal testen.

kann mir jemand helfen?

l.G

1

Hallo,

nur weil du es schwarz auf weiss gesehen hast, glaubst du es vielleicht einfach noch nicht....

Ich glaube du wirst nochmal ein paar Euro in einen SST investiren müssen.

LG BUNNY #hasi

2

Hallo mein FA meinte mal zu mir: Falsch positiv gibt es nicht! Falsch negativ dagegen schon!

Ich würde mal sagen, entweder hattest du einen sehr frühen Abgang, oder eben der 2. Test war falsch negativ.
Du wirst noch mal testen müssen um Gewissheit zu haben.


mf3

3

:-)

klar kann der test falsch ausfallen. allerdings zeigt er öfters falsch-negativ als falsch-postiv an. weil man öfters zu früh testet oder statt des morgenurins halt einfach irgendwann übers streifchen pieselt...


also, nochmals testen - oder gleich zum frauenarzt und bluttest machen. aber das halte ich noch für überzogen. einfach ein guter test kaufen und morgen früh weisst dus...

Top Diskussionen anzeigen