Komisches Blubbern im Bauch!

Hallo!

Ich muss mal unbedingt meine Verwirrtheit gerade loswerden!

Heute mittag saß ich mit Mann und Kindern (wir haben zwei, mehr wollen wir nicht mehr) im Auto und es "blubbert" im Bauch.
Ich war total geschockt, weil das sich so anfühlte wie in den beiden Schwangerschaften.
Die Kinder sind auch schon "größer" aus dem Windelalter raus!

Aber als es so "blubbste" ich dachte echt, wie Minitritte!

Dann heute nachmittag am Kaffeetisch noch mal...

Jetzt sitze ich auf dem Sofa und was ist? Es blubbert schon wieder kurz, unregelmässig mal.

Ich habe keine Bauchschmerzen oder sonst irgendwas was mich vermuten lässt Luft im Bauch zu haben, sozusagen.

Aber schwanger ist ja eigentlich auch nicht möglich, ich nehme die Pille regelmässig. Habe immer meine Mens, aber auch superheftig, bekommen usw. Ich habe nicht mal Bauch!

Ok, in letzter Zeit hatte ich öfters Ziehen im Rücken wie in den Schwangerschaften, aber ich dachte, es liegt halt am falschen Stuhl bei der Arbeit.

Ich bin jetzt total verwirrt, weil dies "Blubbern" echt zu merkwürdig ist.

Wenn das morgen noch ist, dann gehe ich zum Arzt, denn normal kann das ja nicht sein.

Das ist echt ein mehr als merkwürdiges Gefühl...so Trittähnlich, dass ich hier echt nervös werde...

Danke fürs "Loswerden"

Liebe Grüße

1

Das kann natürlich der Darm sein. Aber falls du dir unsicher bist, mach doch einen Test! Wenn es ja strampelt *gg* müsste der Test ja was anzeigen.

lg

die Verdauung

2

Na ich hoffe sehr, dass es der Darm ist!
Auch wenn es sehr merkwürdig ist...

Stimmt...statt Arzt könnte ich auch Test morgen aus der Apotheke holen.
Könnte ja dann direkt den nehmen, der jetzt immer in werbung ist, der angeblich SSW mit anzeigt!
Lach, dann wüsste ich ja wie weit, haha



Liebe Grüße

4

Hi Du,

das Du noch Deine Mens bekommst hat in Deinem Fall überhaupt keine Aussagekraft da Du die Pille nimmst und das nur eine Entzugsblutung ist und keine natürliche.

Hast Du denn vor einiger Zeit Antibiotika genommen oder Durchfall gehabt? Nimmst Du zufällig Johanniskraut?

Der test der diese Wochenbestimmung nacht zeigt übringens angeblich ab der 3. Woche nur noch 3+ an hab ich gehört.

alles gute für Dich

3

Hallo!

Dieses Blubbern habe ich regelmäßig zum Eissprung.
Ich hab mal gelesen, dass es daran liegt, dass die Flüssigkeit aus den Follikeln das Bauchfell reizt und es dann zu stärkeren Darmbewegungen kommen kann.
Teilweise kann ich die Bewegungen auch von außen erfühlen und sogar sehen!

Bin aber auch sehr schlank.

Die ersten Monate glaubte ich auch an eine Schwangerschaft - aber seit dem ersten mal, wo das war, müssten demnächst die Wehen einsetzen...;-)

Mach doch einfach nen Test.

LG
Kathrin

5

Hab schon mehrfach gehört, dass Frauen, die schon ein oder mehrere Kinder haben, das Gefühl haben, Kindsbewegungen zu spüren, obwohl sie definitiv nicht schwanger sind / waren. Aber wenn du sicher gehen willst, geh zum FA, wenn du was spürst, müsste ja im US was deutliches zu sehen sein.
Ich glaub aber nicht, dass du SS bist.

Top Diskussionen anzeigen