nebenwirkung von mönchspfeffer????? kennt die jemand????

ich nehme seit etwa 3 monaten mönchspfeffer ,weil mein zyklus immer sehr lang war (37 Tage).... und weil ich starke regelschmerzen und brustziehen hatte ...
das hat sich nach knapp vier wochen auch schön eingependelt und mein zyklus kam sehr regelmäßig und betrug nur noch 32 tage ...hab letzte woche meine mönchspfeffer pillen 2 mal zu spät genommen , jetzt hab ich seit knapp einer woche monsterbrüste und ich bekomme meine tage nicht ... kann das davon kommen???
#schwitz

1

hast du einen sst gemacht?

2

nein noch nicht , trau mich ehrlich gesagt auch nicht so richtig ....
wollte nur ausschließen das es von den vergessenen mönchspillen kommen kann .... :-D

3

hmm. kenne mich damit nicht so gut aus ,aber habe glaub noch nie gehört das sich die mens verschiebt?ich soll es jetzt nehmen,damit meine mens net mehr nach 48 tagen kommt ,sondern kürzer,natürlich kann ich mich auch täuschen,mach lieber einen sst!

Wäre denn ein baby momentan schlecht wenn es dem so sein sollte?

lg

weiteren Kommentar laden
5

hach der gute mönchspfeffer-hab den genommen, weil ich immer so doll regelschmerzen hatte.und bin prompt davon schwanger geworden, weil der in der lage ist multiple eisprünge auszulösen-wusst ich nicht und wir ham das bei unserer natürlichen verhütung net beachtet...ob der noch andere nebenwirkungen hat????keine ahnung???aber ich würd an deiner stelle echt mal nen test machen...
lg luise

6

Hallo,

multiple Eisprünge? Woher hast Du die Info und wie genau soll das ablaufen?

LG, Saskia

Top Diskussionen anzeigen