Durchfall und Pille

hallo Ihr lieben

hätt mal eine Frage:

wir waren vom 1.9 bis 8.9 in Urlaub, nun hatte ich das Pech als wir angekommen sind (Samstag) und kaum in der Ferienwohnung waren starken Durchfall zu bekommen.
Ich hatte zwar für alles gesorgt und Durchfallmittelchen wie bioflorin und antibiophilus mit einzupacken.....aber die halfen alle nichts. Ich musste alle hundsputten auf`s Clo laufen ....es kam so richtig wie Wasser#hicks ich nahm natürlich die Pille wie gewohnt ein.....kaum dass ich was trank oder aß....es dauerte keine 5 Minuten...und ich musste wieder:-[#heul...wie`s der Teufel so haben will, auch nach der Pilleneinahme. Also dachte ich mir ich nehm einfach innerhalb 12 Stunden nochmal eine Pille ein....dann wirkts ja trotzdem noch#schmoll aber ich hatte auch am Sonntag und Montag noch diesen blöden Durchfall..den ganzen Tag...Am Montag besorgte mir mein Schatz dann Imodium...dann gings langsam wieder besser....Wir hatten aber in der Zeit des Durchfalls keinen#sex (wäre auch gar nicht gegangen#augen) erst am Do. oder Fr.....Dieses Monat kommt aber auch alles zusammen...letzte Woche hatte ich am Abend Lust auf einen Radler...danach wurde mir so schlecht, dass ich auf der Stelle ko**** musste natürlich nahm ich wieder eine viertel- halbe Stunde davor die Pille ein#schock aber nach dem ko***** hab ich vorsichtshalber noch eine Pille genommen;-).

Ich glaube, dass es eher unwahrscheinlich ist #schwanger zu sein...denn der Durchfall war ja schon vorbei als wir #sex hatten und ich hatte ja erst am DO vor dem Urlaub mit der neuen Pillenpackung begonnen #kratz.aber man weiß ja nie wie einen das Pech verfolgt...überhaupt diesen Monat
Ich habe gestern die letzte Pille eingenommen....#schein
Hoffe nur das Beste und warte mal ab.

Was meint ihr .....mir geht nähmlich ein bisschen der Bammel

lg sylvi

1

Sag mal - ohne jetzt zu grob werden zu wollen - liest hier niemand mal die Packungsbeilage?

Die Wirkung ist doch für den kompletten Zyklus beeinträchtigt, nicht nur während des Durchfalls! Je nach Präparat und Einnahmewoche sollte man dann mindestens die folgenden 7 Tage zusätzlich verhüten! Dass man eine Pille nachnimmt, wenn man 15 Min. nach der Einnahme brechen muß, ist keine Vorsichtsmaßnahme, sondern selbstverständlich!

Ich drück Dir die Daumen, dass nichts passiert ist, wenn Du aber tagelang keine Pille bei Dir behalten hast, kann es durchaus zu einem Eisprung kommen!

Gruß,

Andrea

3

ohne dich jetzt zu enttäuschen, ich kenne die Packungsbeilage;-)

ich war nur irritiert, denn mein alter Hausarzt (mittlerweile verstorben) sagte mal zu mir, weil ich mal die Pille vergessen hab (und deshalb bei ihm um dies nachzufragen) dass die, die man nachnimmt "sofort" wirkt....#kratz...was ich auch nicht glauben wollte "tztztz" steht ja auch in Packungsbeilage anders drin.

aja... ich hab die Pille nach dem Erbrechen nachgenommen......da es für mich eine VORSICHTSMAßNAME und auch SELBSTVERSTÄNLICH ist!!!

#pronichts für ungut
und schöne Grüße
#blume sylvi

4

Ja, sicher wirkt die nachgenommene Pille, solange es im Zeitfenster passiert. Du hast aber weiterhin Durchfall gehabt....Deiner Beschreibung nach lagen da nicht die nötigen 4 Stunden dazwischen.
Du müßtest dann nach jedem Durchfall innerhalb dieser Zeitspanne die Pille nachnehmen.

weiteren Kommentar laden
2

hallo...

ich wundere mich auch ein wenig, dass du kein sex während durchfall anführst... das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun, sondern die tatsache, dass du im prinzip seit dem durchfall nicht mehr geschützt bist!!!
gerade innerhalb der ersten zwei wochen eines pillen-zyklus ist das vergessen ein hohes risiko - danach eher nicht mehr so hoch...

na... ich drück dir dann auch mal ganz doll die daumen, dass DAS mal nicht "schief gegangen" ist...

Lg, Kathrin mit Lotta (4,5), #stern und baby x² (18+3)

Top Diskussionen anzeigen