Kind kneift und nimmt schimpfen nicht ernst!

Hallo,

meine Tochter wird nächste Woche 1 Jahr alt.

Wenn sie besonders übermütig ist, meint sie, es sei lustig, Erwachsene richtig fest im Gesicht zu kneifen oder unserem Hund im Fell zu ziehen.

Ich weiß ja, daß sie das nicht böswillig macht, aber ich weiß nicht, wie ich darauf reagieren soll.

Wenn ich mit ihr schimpfe und "nein" oder "aua" sage, meint sie, ich mache ein Spiel und sie kneift oder zieht noch heftiger weiter und findet das alles total lustig! Und das, obwohl ich dann schon etwas lauter werde und sie anhand der Tonlage merken müsste, daß es ernst ist. Ich habe ihr auch schon mal die Hände danach kurz festgehalten. Aber sobald ich sie loslasse, macht sie weiter.

Wie soll ich darauf reagieren? Oder soll ich es ignorieren? Aber ich muß ihr doch begreiflich machen, daß das weh tut und sie das nicht machen darf. Ich kann sie ja auch nicht zurückkneifen.

Was ratet ihr mir?

Vielen Dank schon mal!
LG
Sandra

Unser Finn hat das in dem Alter auch gemacht.
Wir mußten wirklich sehr geduldig sein: Ich habe in einem sehr ernesten Ton "Nein" gesagt und daß "das weh tut". Hat er es noch einmal gemacht, das selbe nocheinmal und dann habe ich mich demonstrativ von ihm abgewandt, damit er versteht, daß es kein Spiel ist (und ich ihn deswegen ignoriere). Nach ein paar Sekunden habe ich mich wieder zu ihm gewandt und ihn belustigt, sei es mit durchkitzeln, Grimassen schneiden oder mit Spielzeug, damit er abgelenkt war.
Nach eigigen Wochen hat er das dann nicht mehr gemacht.

Hallo,

danke für Deine Antwort. Hab das eben ausprobiert. Aber wenn ich mich umdrehe, zieht meine Mara eben in meinen Haaren #augen!

Aber wenn andere Kinder auch diese Phase hatten, wird sich das ja hoffentlich bald legen!

LG
Sandra

Hallo,

ja - das kenne ich auch. Nur ich bekomme im wahrsten Sinne das Wortes eine geklatscht. Ich halte dann auch ihre Hand fest und sage zu ihr "nein". Sie macht meistens munter weiter. Dann setze ich sie runter auf dem Fußboden. Oft schimpft sie dann schon von alleine los und hört auf - meistens.... ;-) Mit Geduld begreifen sie es bestimmt bald:-).

LG Anni

Top Diskussionen anzeigen