Einfacher Boden (Blechkuchen) für Erdbeeren gesucht!

Hallo,

wie das oft mit so einfachen Rezepten ist: ich habe es mir scheinbar nirgends notiert!

Kann mir jemand von euch ein einfaches Rezept für einen Obstboden auf dem Backblech nennen, auf den man hinterher einfach Erdbeeren legen kann? Sollte ein lockerer Boden sein, also vllt. Rührkuchen oder Biscuit.

Danke,
Ju

1

hallo

ich nehm den folgenden boden fast bei allen blechkuchen (obst oder cremeschnitten).

6 ganze eier
38 dag staubzucker
3/16 öl
3/16 wasser
38 dag mehl
1 pkg. backpulver

einfach die ganzen eier mit dem zucker schaumig schlagen, dann öl und wasser dazu. mehl mit backpulver unterheben und bei 170 grad ca. 45 min backen.
geht super schnell und ist sehr lecker!

lg iris

2

hm, wenn du mir noch verraten könntest, was ein "dag" ist ;-)

und welche menge ich 3/16 Öl?


dann kann ich mit dem backen beginnen!

3

Hallo,

habe den Beitrag vorhin auch gelesen und mir die gleiche Frage gestellt. #kratz

Nachdem ich gegoogelt habe, bin ich schlauer. #aha
Dag = dekagramm - das entspricht 10 g!!!

Hoffe, ich konnte Dir helfen.

LG Steffi

weitere Kommentare laden
6

Hallo, wahrscheinlich zu spät, aber ich schreibe trotzdem mal unser ältestes "Familienrezept" auf, wir machen es in so einer Obstbodenform, rund mit ein bisschen Rand, eben so, wie die gekauften Obstböden aussehen. Es gelingt immer und ist soooo lecker und locker:

6 Esslöffel Mehl, gehäuft
6 Esslöffel Zucker
6 Esslöffel neutrales Speiseöl (also kein Olivenöl:-))
3 Eier
1/2 Päckchen Backulver
1 Päckchen Vanillinzucker

Alles in eine Schüssel, kräftig mixen und dann ab in die Form, diese bitte einfetten und mit Grieß oder Semmelbröseln ausstreuen.
Bei 175 Grad für ca. 20 min in den Ofen, fertig.

Na dann, vielleicht probierst du es ja mal aus...

Schöne Grüße, duxabel.

7

Hallo duxabel,

das hört sich einfach an, ich werds das nächste mal ausprobieren!

Danke,
Ju

Top Diskussionen anzeigen