Dellwarzen überall !!!

Hallo Zusammen,

bin gerade ziemlich ratlos und versuche mal hier mein Glück.

Mein Sohn hat mittlerweile ca. 40 Dellwarzen am Oberkörper und in den Armbeugen.

Angefangen hat es mit 2 St. in der Armbeuge. Diese haben wir auch dem Kinderarzt gezeigt und dieser meinte das sind nur Dellwarzen ist nicht schlimm die gehen von alleine wieder weg.

Wir waren dann auch erstmals beruhigt.

Bei der nächsten Impfung habe ich Ihn erneut darauf angesprochen weil er mittlerweile ca.4 St. davon hatte und zwar an beiden Seiten.
Er meinte: Es gäbe 2 Möglichkeiten. 1. OP Enfernung, nahezu unmöglich da mein Sohn das größte Theater macht wenn der KiA in nur anfassen möchte oder 2. warten bis Sie von alleine wieder verschwinden.

Nun ist er aber mittlerweile übersäht von diesen sch... Dingern.
Der ganze Oberkörper ist jetzt voll.

Was kann ich denn machen? Kennt sich jemamd damit aus?

Bin echt ratlos und möchte natürlich meinem Sohn so eine OP ersparen. Gehen die Warzen wirklich von selbst wieder weg?


LG und Danke

Kathrin mit Noah (29 Monate)+Eliah (6 Wochen)

Hallo Kathrin,

glaube Dir, daß das ganz schon ätzend und nervig#augen ist, wenn Dein Kleiner übersäht ist mit diesen Dingern.
Also selbst Erfahrung hab ich noch keine gemacht mit Dellwarzen. Allerdings arbeite ich in der Arztpraxis und mein Chef sagt eigentlich auch immer, daß Dellwarzen von alleine weggehen und "wegzwicken" nix bringen würde, weil sie wiederkommen würden...Doof.
Eine Freundin von mir ist mit ihrem Sohn z.B. in ner Uni-Hautklinik, weil der Befall auch sehr stark ist. Er hat ne lila-farbene Tinktur erhalten, die sie jetzt tägl. auf die Dellwarzen schmieren muß. Das sieht bei 40 Stück übern Körper verteilt irgendwie auch ganz schlimm aus#schock.
Ich denke, wenn es Deinen Spatz nicht beeinträchtigt, warte wirklich nochmal ab. Jetzt kommt auch der Sommer und da werden ja bekanntlich viele Hautkrankheiten besser.
Das wünsche ich Dir zumindest:-D

Liebe Grüße
Sillebille

Hallo Kathrin,

also wenn die Warzen so aussehen, wie an einer Hand,(wenn man das mal sieht) dann gehen die Dinger nicht von selber weg.
Dafür gibts doch Tinkturen in der Apotheke.
Hab kürzlich in der Werbung eine Tintur gesehen, die vereist die Warze u. dann fällt sie ab.
Ausser Dellwarzen, wären was anderes?! #kratz

#herzlich Karin

Hallo Karin,

soweit ich weiß kommen Dellwarzen nur im Kindesalter vor. Du hast bestimmt andere.

lg Frederike

Hallo Frederike,

ich hatte als Kind mal eine Warze am Daumen, die ging dann mit einer Tinktur weg.


LG Karin

hallo

schau mal : http://www.drbresser.de/cms/Mollusca_contagiosa__Dellwarzen__Mosaikwarzen.498.0.html

kam mir doch bekannt vor aus der kita , diese dinger sind auch ansteckend , hoffe du weißt das . ein nachbarsjunge hatte die dinger hier auch und meine mama gab aloeveragel rüber was half . glaub ja nicht an solch zeug aber der junge wurde endlich seine warzen los .

lg diana

Hallo Kathrin!

Meine Tochter (3) hatte auch jede Menge Dellwarzen.

Ich würde mein Kind wegen so etwas auf keinen Fall operieren lassen. #schock

Ich war mit ihr bei meiner Hautärztin und sie meinte zu mir: Sie haben Glück gehabt, es gibt seit kurzem etwas neues speziell für Dellwarzen. Sie hat es mir verschrieben und ich habe es bei meiner Tochter verwendet und es sind alle weg.:-)#huepf

Man muß die Tinktur solange anwenden bis eine Entzündung auftritt. Wenn die Entzündung abgeheilt ist, ist auch die Warze verschwunden.

Es hat zwar ziemlich lange gedauert, aber irgendwann waren alle weg.

Ich weiß nicht, ob ich das Medikament hier nennen darf.
Wenn du möchtest, schreibe ich dich über Visitenkarte an und sage dir wie es heißt.

Ich bin mir ziemlich sicher, daß meine Tochter die Warzen aus dem Schwimmbad hat.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße

Susanne

Hallo,

also mein Sohn hat diese Dellwarzen auch seit dem Babyschwimmen.Das heisst schon 1 Jahr. Wir haben es mitb einer Schüsslersalbe versucht, und nun versuchen wir es mit Globuli. Scheint aber auch keine Besserung zu geben. Einmal sind da total viele und dann wieder ganz wenige. Zwei hatten sich auch schon fürchterlich entzündet...#schock
Bin gespannt, wenn es nicht besser wird was mein Arzt dann meint. Mittlerweile kommen sie auch am Rücken. Er hatte sie bis jetzt auch nur am Oberkörper. Ansteckend sind sie nur dann wenn man sie berührt.Angeblich..#kratz

Liebe Grüße Karin+Alexander(16Mo)+Maximilian(31ssw)#freu

Hallo!

Die haben wir auch durch, unser Kia sagte auch gehen von alleine weg, nur bei wurde es immer schlimmer statt besser.

Ich mit ihr also wieder hin da sagte er sie hat soviele davon und kratz immer alles auf,hat es unter den fingernägel hängen und verbreitet es immer wieder so können sie nicht weggehen.

Haben ne überweisung zum Hautarzt bekommen dann also dahin er guckte sich das an gab mir ein rezept mit ner creme die in der Apo selbst hergestellt wurde und damit wurde es besser und der rest veraschwand dann vonn allein.

nun ist meine Tochter frei und nun bekommt mein Sohn die dinger denn sie sind ansteckend.

Mal sehen wie lang es nun dauert bis sie weg sind bei ihm.......

Gute besserung euch.

lg jenny

meine Tochter hatte vor kurzem auch welche an der Innenseite des Oberschenkels, erst waren es nur 2 ganz kleine. Ich wußte aber sofort, das es Warzen sind und das die super ansteckend (besonders im Wasser) sind und sich rapide schnell ausbreiten, deswegen bin ich damit sofort zu einer Hautärztin gegangen, die Warzen wurden dort mit einer Betäubungssalbe (mußte 15 Minuten unter einem Pflaster einwirken) betäubt und anschließend mit einer speziellen Pinzette gezupft , hat meiner Tochter überhaupt nicht weh getan und war sehr effektiv, nach 3 Wochen waren wir die nachher 6 Warzen endgültig los. Waren glaub ich insgesamt 4 oder 5 mal zum zupfen dort weil einige eben auch erst wieder gekommen sind.

Würde auf jeden fall ganz schnell etwas unternehmen, denn wenn du so mit deinem Kind ins Schwimmbad gehst, werden alle anderen mit diesen lästigen Warzen angesteckt !

Top Diskussionen anzeigen