Nagelbettentzündung- was drauf?

Hallo,

meine Maus hat sich am großen Zeh den Nagel eingerissen und jetzt ist das Nagelbett geschwollen,entzunden und eitrig. Sie hat aber anscheinend keine allzugroßen Schmerzen, da sie ganz normal läuft und auch selber auf der Zehe rumdrückt.

Meine Frage nun was kann ich drauftun? Hab vorhin schon ein Fußbad mit Kernseife gemacht. Bei der Jodsalbe war ich mir nicht sicher, da ich den Beipackzettel nicht mehr hab#hicks.
Sie heißt Betaisodona. Kennt die jemand und weiß, ob ich ihr die drauftun kann? Sie ist18 Monate. Bei ihrer Schwester (hatte das gleiche auch schon mal) hat die Salbe super geholfen- sie war aber schon älter.

#danke
benji

Hallo!

Die Betaisodonna Salbe kannst du ohne Bedenken drauf tun! Wenn die auch nix hilft,gäbe es da eine Ichtholan Salbe! Ist schwarz und stinkt fürchterlich, aber hilft sehr gut! Ist eine sogenannte Zugsalbe,die zieht die Entzündung mit dem Eiter raus!

(Bin Arzthelferin beim Kinderarzt!)

LG und gute Besserung für deine Maus!

Danke!

Dann werd ich gleich mal die Salbe rausholen und draufschmieren.

Schönen Abend noch
benji

Hallo,

ich würde erstmal die empfohlene Salbe draufschmieren. Aber wenn du noch Zeit hast, solltest du die Kleine heute noch beim Kia vorstellen, wer weiß, wie sich die Entzündung über die Feiertage entwickelt.

Ich hatte im Dezember eine nagelbettentzündung am Finger, bin erst sehr spät zum Arzt damit. Musste eine Woche lang eine Fingerschiene tragen und heute sind noch Nachwehen vorhande. Ich warte darauf, dass der Nagel abfällt.

Aber vl.t ist es bei deiner Kleinen nicht ganz so heftig.

LG

Top Diskussionen anzeigen