Wunder Po... wie war das mit dem Teebeutel ???

Habe hier mal ne Empfehlung für wunden Po gelesen. Irgendwas mit dem gezogenen abgekühlten Teebeutel, den man mit in die Windel legen soll....
Weiß aber nicht mehr genau welcher Tee gemeint war.

Wer kann helfen?

Gruß
Andrea + Marlene (roter Po mit Pickelchen von Fruchtsaft) #hicks

Schwarzer Tee!!!

Ich hab den Tipp auch von ner Bekannten bekommen die Jahrelang auf ner Säuglingsintensivstation gearbeitet hat ;-)

oder:

Den Poschi mit ganz starkem schwarzen Tee abtupfen und gut trocknen lassen (gerne auch Fönen) ... und Po mit Honig einschmieren. Dat hilft!!!

(Tee = Gerbstoffe, Honig = desinfiziert)

Lieben Gruß

Nicole

#danke !

Ich werds probieren.

Tee mit Honig... lecker ! #mampf ;-)

Jason hat sich das mit dem Tee-Beutel abtupfen nie gefallen lassen

Ich hab immer ein Sitz Bad gemacht war zwar ganz schönes gematsch aber es hat geholfen.

Mit Tee kann ich dir nicht weiterhelfen. Aber wenn meine ganz schlimm wund war, hab ich abends Mirfulan salbe drauf gemacht und am nächsten Morgen war alles weg!!!!

Top Diskussionen anzeigen