Gibt es einen Entwicklungsschub im 20. Monat?

Guten Morgen!
Frage steht oben! :-)
Ich frage mich deshalb, weil wir momentan besonders beim Schlafen Probleme haben. Und zwar hat meine Süße seit 4 Tagen Probleme mit dem Einschlafen bzw. mit dem Durchschlafen hat. Zwei Nächte war sie von 21 Uhr bis 1 Uhr wach#schock und heute morgen war die Nacht um 5 Uhr zu Ende.
An zu viel Schlaf kann es nicht liegen, da wir sie erst vor zwei Wochen umgestellt haben auf nur einen Tagesschlaf (13 - 15 Uhr) und sie seitdem eigentlich von 20 bis 10 Uhr morgens geschlafen hat. War das schön! :-)

Wem geht es mit seinen Kleinen ähnlich. Bitte sagt mir, dass es nur ein Schub ist.

Lg
Sproetzi

Hallo,

meine Kleine ist 19,5 Monate und kommt zur Zeit auch nicht klar mit sich selbst.
Oft bockig und vor allem Probleme mit Einschlafen.
Man muss wieder bei ihr bleiben, sie ist richtig panisch.
Es dauert schon 1,5 Woche.

Eo.

Top Diskussionen anzeigen