Bobbycar fahren lernen?

Hallo,

ich hab da jetzt wirklich mal ne total blöde Frage, also bitte nicht steinigen!

Haben eure Kinder gleich gewußt, wie man Bobbycar fährt?

Meine Kleine kommt partout nicht damit zurecht. ich glaub sie hat noch nicht mal mitgekriegt, was man EIGENTLICH mit dem Ding macht. Bisher schiebt sie es nur ganz stolz durch die Gegend oder führt es spazieren, wie mit einem Hündchen.#hicks frei nach dem motto "wer sein bobbycar liebt, der schiebt!"#cool
Wenn sie denn draufsitzt, bewegt sie sich keinen Milimeter vom Fleck. Ich hab schon ihre Beinchen geführt, wie sie sich damit abstoßen muß, damit sie vorwärts kommt. Ich hab´s ihr auch schon etliche Male vorgeführt,mich aufs Bobbycar gesetzt und bin losgedüst, um ihr zu zeigen wie das geht.#gruebel#hicks
Was soll ich sagen??? Sie fand das zwar irre lustig, aber geholfen hat es ihr nix....#kratz

Wie war das bei euch?

lg, judith und thalia (17 Monate), die immer noch ihr bobbycar spazieren schiebt

1

Huhu Judith,

also unser konnte das auch am Anfang nicht und dann fing er langsam damit an sich vorwärts zu schieben (oder auch rückwärts), auch das Lenken musste erst gelernt werden, aber das hat er nach und nach selber sich alles bei gebracht, wir haben ihn das nicht gezeigt nur und ihn auch nicht dazu gezwungen sich drauf zu setzen und los zu rollern, sondern einfach das Bobbycar ihn hingestellt und bißchen drum rum gespielt und irgendwann fing er an sich dafür zu interessieren und sich drauf zu setzen, ab und zu war es dann auch nur eine Sitzgelegenheit, naja und dann hat er den Dreh selber rausgefunden (angefangen haben wir mit 18 Monaten und mit 20 Monaten ist er dann um die Kurven gedüst)

Lg Jule (die runde Ecke hat*FG*)

2

Also natürlich konnte Laura auch nicht gleich Bobbycar fahren, als sie es zu Ihrem ersten Geburtstag geschenkt bekommen hat. Alle Kinder müssen das erstmal üben, wenn Sie noch so klein sind, woher sollen sie denn auf anhib wissen wie das geht??

Laura hat ihres, wie gesagt, zum ersten Geburtstag bekommen. Da ist Sie dann erstmal nur rückwärts gefahren.

Nun wird Sie Montag 17 Wochen alt und seit ca 4 Wochen kann Sie auch vorwärts fahren, aber mit dem Lenkrad lenken tut Sie noch nicht.

Liebe Grüße Tryn + #baby Laura-Michelle

7

Huhu

du meinst deine Süße wird 17 Monate alt und nicht Wochen*FG*

Mit 17 Wochen bist du noch weit entfernt vom 1ten Geburtstag;-)

Lg Jule

8

Ohja, sorry, kleiner Schreibfehler.

3

Hallo,

Niklas hat zum 1.Geb ein Bobby car bekommen, zuder Zeit hat er sich gar nicht dafür interessiert!

Ich habs ihm immer wieder vorgeführt was man mit dem Ding macht und er hat auch nur gelacht....Irgendwan hat er sich drauf gesetzt ist aber gleich wieder abgestiegen....
In der Krabbelgruppe hat er immér den anderen Kindern zugeschaut und dort hat er es auch richtig gelernt#herzlich

Nun liebt er das Teil heiß und innig, fährt tgl damit in der Wohnung rum, auch zum Spielplatz wird natürlich gefahren#cool

lg paja+Niklas 17Mon

4

Erik hat sein Bobby Car schon zu Ostern bekommen #hicks Anfangs ist er immer mal ein Stück rückwärts gefahren (was wohl eher Zufall war;-)). Wir haben ihn immer mal geschoben und die Beinchen hingen am Boden und haben sich halt irgendwie mitbewegt#kratz Von heute auf morgen ist er aufgestiegen und losgefahren, das war um den ersten Geburtstag rum#freu Seitdem kann er nichtmehr ohne Auto, fägrt um die Kurven und kleine Hügel hoch und runter#cool Wobei das Runterfahren am meisten Spaß macht;-)

LG, Bea + Erik 14M + Anna inside 34.Ssw

5

hi,

Lara fährt alleine Bobbycar seit sie 15 Monate alt ist. Anfangs hat sie es auch nur durch die Gegend geschoben und sich mal draufgesetzt. Dann konnte sie nach ein paar Wochen rückwärts fahren, und mittlerweile auch super vorwärts.


lg Yvonne und Lara 17 Monate

6

hallo judith,

also unser sohn hat von der oma das bobby car bekommen da war er 6 monate alt (lach, oma halt). dann hat ihn dieses ding bis kurz vor seinem 2. geburtstag nicht die bohne interessiert. und seitdem fährt er wie ein verrückter (mittlerweile mehrere big-fahrzeuge).

also mach dich nicht verrückt. das kommt noch.

lg
anja und elijah (2,5 jahre)

9

Servus!

Mein Sohn Nicolai liebt sein Bobbycar... aber damit fahren kann er nicht!
Anfangs schob er es durch die Gegend und bewunderte das Rollen der Räder...
Mittlerweile setzt er sich drauf, schwingt große Reden (gagglgaggl..)und stellt sich drauf. Freihändig.
Mir stockt regelmäßig der Atem bei diesem Anblick, aber er findet's toll!
Bis jetzt kam ich noch nie auf die Idee, dass Nicolai "fahren muss" - sorry, aber ich finde: Lass deiner Tochter doch den Spass!
Oder anders ausgedrückt: Man muss "Spielen" nicht lernen, und schon gar nicht Konventionen unterwerfen.
#freu

Greetz
vom tischa
#blume

10

Hallo,
also Noah kann das jetzt ganz gut.Er hats zum 1.Geburtstag bekommen.Am Anfang hat er erstmal die Räder betrachtet und das Bobbycar immer aufgestellt und an den Rädern gedreht.Irgendwann kam er alleine rauf,konnte rückwärts fahren und jetzt auch vorwärts.
Gruß Judith,Noah und #ei(02.02.07)

11

Hi Judith,
also unser großer konnte erst nach seinem 2. Geburtstag damit fahren (zum 1. hat er es bekommen) sein Bruder dagegen ist schon vor seinem 1. Geburtstag aufgestiegen und losgefahren, da konnte er noch nicht mal laufen ? ? ?
Glaub das ist wirklich sehr individuell, bin mir sehr sicher dass sie es noch lernen wird :-) und immerhin hat sie ja spass mit dem Teil
LG Sandra mit Luke und Luis

12

Hallo,

also, das soll jetzt kein Vorurteil sein, aber Mara hat auch ewig gebraucht bis sie verstanden hat, daß das BobbyCar ja auch fahren kann. ;-)
Und Linus fährt schon wie ein Profi seit er kaum stehen kann und das Ding erklimmen konnte ;-)
Liegt wohl doch in den Genen #kratz

Schöne Grüße!
Susan mit Mara (3 1/4 J.), Linus (16 Mon.) und Justus (10 Wochen), der am Sonnatg Taufe hat #freu

Top Diskussionen anzeigen