Erst 16 Monate alt und schon wieder Antibiotika! Immer krank! Wer noch

Hallo ihr Lieben!

Es ist doch echt zum Mäuse melken!

Jorina ist grad mal 16 Monate alt und bekommt seit heute schon zum 4. Mal in ihrem Leben Antibiotika.

Das erste Mal gleich nach ihrer Geburt, da sie eine Infektion hatte mit B Streps.

Die anderen Male waren immer, Mandelentzündungen, leichte Mittelohrentzündung.

Jetzt hat sie eine Bronchitis mit leichtem Fieber und ist soooooooo quängelig. #schmoll

Das gibts doch gar nicht. Wieso ist sie ständig krank????

Morgen früh müssen wir nochmal wieder zum Doc, da er sie nochmals abhorchen möchte.

Allmählich verzweifel ich.

Gruß
Cathrin und Jorina

Die viele Antibiotikaeinnahme schwächt die Abwehr. Vor allem in so früher Kindheit. Wie wärs, wenn Du mal einen Homöopathen (Arzt oder Heilpraktiker) aufsuchen würdest? Der hätte sicher eine bessere Lösung.

du bist so dumm wie Weissbrot.

Wie kann man nur so einen Scheiss reden.

Ich habe die letzten Mandelentzündungen,MOE ohne Probleme mit homöpathischen Mitteln ausgehalten.Und das ging gut.
Im Übrigen dauert eine Seitenstrangangina mit A. genauso lang wie ohne...aber was rede ich mit dir.

Du impfst doch sogar gegen Blähungen#augen

dann macht dir die nächte MOE ja auch nichts mehr aus...

Catherina, bekommt solche Krankheiten garnicht

Ok, danke für deinen Tip.

Es ist aber schon wieder viel besser. Heute Nacht hat sie so gut geschlafen. Jorina ist nicht einmal wach gewesen. Sie hustet zwar noch aber nicht mehr so viel wie vorgestern.

Liebe Grüße
Cathrin und Jorina

Top Diskussionen anzeigen