Ab wann Schlafsack mit Länge 110cm?

Hi,

momentan schläft Tobias in einem Schlafsack mit 90cm Länge und im Mäxchen von Alvi mit Gr. 80/86.

Soviel Platz ist beim 90er nicht mehr da.

Meint ihr das reicht noch durch den Winter?

Mein Kleiner ist jetzt 78-80cm groß und fast 14 Monate alt.

Vielen Dank für Tipps! #danke

Lg Anro mit Tobias *7.08.5#sonne

1

der schlafsack sollte immer 10cm groesser wie das baby/kind sein, um optimal waermen zu koennen und damit sie sich nicht verhaeddern...

lg ute

2

Hi,

heißt das folgendes: Körpergröße 78cm + 10cm = 88cm, d.h. der 90er Schlafsack passt gerade noch so?

Dann müsste ich also schon noch einen 110cm Winterschlafsack besorgen.

LG anro

5

ja....wuerd ich schon....meist wird es ja im februar so richtig kalt.

sonst halt so einen zum umschlagen, wir hatten einen guten von c&a letztes jahr

lg ute

3

Hi

ich denke, dass dein Schlafsack schon ziemlich knapp ist. Also mein Kleiner ist jetzt 85 cm und hat den 110cm schon seit er ca 75cm ist. Das ist überhaupt kein Problem, er friert nich und verheddert sich nicht, hat dafür aber viel Platz zum strampeln (er schläft of mit gekrätschten Beinen).

Ich bin der Meinung, dass du schon locker einen 110cm Schlafsack kaufen kannst.

LG
Birgit und Max 16.6.05

4

Hallo Anro,

schau Dir mal den Link an:

http://www.kits4kids.de/

Auf Seite 9 ist ein guter Schlafsack. Der ist in der Größe verstellbar, so dass der Kleine nicht friert und auch nicht rausrutschen kann. Eine ausreichende Luftzirkulation ist ebenfalls gewährleistet und er ist preislich im Vergleich recht günstig (ca. 70 Euro ohne zusätzliches Porto). Allerdings ist er wirklich nur für den Winter geeignet, wenn es warm ist, muss man einen anderen Schlafsack nehmen. Falls Du Interesse hast, findest Du die Telefonnummer ganz unten auf der letzten Seite.

LG
Saskia

Top Diskussionen anzeigen