Cybex eezy s twist+2 /Erfahrungen gesucht

Ihr Lieben,

nun wird unser schöner Day 3 doch an manchen Stellen zu groß (zum Mitnehmen) und ich frage mich, ob der cybex eezy s twist+2 (die geländegängigere Variante) was für uns ist. Zwei Fragen dazu:

Wer hat ihn und kann ihn empfehlen?

Wer nutzt ihn mit Buggyboard (gibts das dazu)?


Danke & liebe Grüße

1

Wir haben ihn und sind sehr zufrieden damit. Der Buggy ist eigentlich immer im Auto (zuhause nehmen wir noch den Sportsitz vom Kinderwagen). Wenn man einmal weiß wie lässt er sich ganz einfach auch mit einer Hand auseinander und zusammen klappen. Mich hat vor allem das geringe Gewicht überzeugt. Und unser Sohn schläft auch gut darin. Natürlich haben die Räder und die Federung auch ihre Grenzen, aber bisher sind wir sehr gut zurecht gekommen. Ein Buggyboard haben wir nicht, aber ich meine es gibt eins.

2

Hallo

wir haben leider nicht die neue Version sondern die erste noch.

Und wir lieben ihn! Nur um die Kurve mit voll bepacktem Korb unten muss man etwas vorsichtig fahren, da der Radstand schmal ist.

Tochter saß lange zu uns gerichtet und mit 14 Monaten erst nach vorne. Jetzt mit 94cm passt sie immer noch rein. Aber der Kopf steht schon über die Rückenlehne.
Sohn bekam nur den Liegesack dazu und wir fahren weiterhin nur mit dem Teil, da man ihn ja ganz flach stellen kann.

Buggyboard gibts leider keins von Cybex direkt aber wir haben das von Lascal.

3

Hey, Darf ich fragen ob dur dir den eezy gekauft hast und zufrieden bist?
Wir liebäugeln gerade mit dem Buggy.
Danke und viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen