Strandschuhe sinnvoll?

Hallo zusammen,

Wir planen im Sommer ans Meer zu fahren, wohin ist auf Grund der aktuellen Lage noch offen, aber dennoch wollte ich mal nachhören, ob man Strandschuhe wirklich braucht?
Unsere Kleine ist 1 1/2 und viel unterwegs.

Ist es sinnvoll wegen dem heißen Sand oder ggf. Steinen/Muscheln etc.?

Ich freu mich über Erfahrungen 😊

Danke schon mal ihr Lieben 😊

1

Ich würde nur Sandalen/Croc nehmen, bei normalem Sandstrand barfuss. Wenn sie nicht mal da barfuss laufen, dann wo?

2

Ich habe welche gekauft. Sand wird im Sommer ja oft brennend heiß, da kann man echt schlecht barfuß laufen und manche Strände haben viele spitze Steine am Wasser, auch doof.
Ich lass ihn sonst so viel wie möglich barfuß laufen... ist jetzt auch 1,5 Jahre alt.

3

Kommt drauf an, wir fahren an die Ostsee und da liegen gut Steine...da hat mein Sohn Strandschuhe an.. kann aber auch sein, er zieht sich die aus, dann ist das so 😉

4

Ich lebe an der Ostsee und kann sagen: braucht man nicht 😉

Wir waren gestern am Strand und da hatte er keine an, wirklich spitze Steine oder Muscheln gibt es hier auch nicht.

Und weil das hier aufkam: wenn der Sand so heiss ist dass man darauf nicht laufen kann ist das ein guter Hinweis darauf, auch nicht an den Strand zu gehen 😅
Der ist nämlich, wenn überhaupt, nur zur Mittagshitze warm, und die ist eh tabu.
Aber auch nie so doll, dass man sich die Füße verbrennen würde.

5

Am besten gar keine Schuhe und generell die Kinder wo überall möglich barfuß laufen lassen! Ganz schrecklich finde ich die Wasserschuhe, die manche Kinder sogar im Freibad anhaben..

Wenn der Sand zu heiß ist, lieber die Mittagszeit im Schatten verbringen und danach wieder an die Sonne. Das schützt im Übrigen auch die Haut vor Sonnenschäden 🙂

6

Wir waren letztes Jahr bei meinen Eltern an der Ostsee im Urlaub (da war unsere Tochter 10 Monate) und werden auch dieses Jahr im August wieder hinfahren.
Es gibt an der Ostsee solche und solche Strände. Manche sind etwas steiniger und manche nicht. An die mit den vielen Steinen würde ich mit einem Kleinkind eher nicht fahren. Die anderen Strände sind alle harmlos. Letztes Jahr ist unsere Tochter noch durch den Sand gekrabbelt und dieses Jahr wird sie darauf laufen. An Strandschuhe habe ich noch nie gedacht.
Es kann allerdings sein, dass am Anfang des Wassers Steine liegen, für die man durchaus Schuhe brauchen könnte, auch an den normalen Sandstränden. Für solche Fälle würde ich evtl. welche kaufen. Heiß ist der Sand nicht, wenn man erst ab 16 Uhr baden geht, davor an sehr sonnigen Tagen durchaus.
Viel schlimmer als Steine finde ich jedoch die ganzen Zigarettenkippen. Letztes Jahr war es extrem und teilweise habe ich auf ca. 7 qm Handtuchfläche 10 oder mehr Kippen aufgesammelt. Vor dem Spielen im Sand würde ich daher den Sand grob mit der Harke oder dem Sieb durchflügen. Leider :(

Top Diskussionen anzeigen