Lieblings Spielzeug von fast 2 jährigen?

Hallo ihr Lieben

Ich wollte mal fragen womit ihr eure fast zweijährigen tagsüber am besten beschäftigt bekommt ?;)
LG

1

Ich habe gerade unsere Fotos von letzten Jahr durchstöbert (er wird jetzt drei). Damals hat er täglich sehr viel mit seiner Holzeisenbahn gespielt :-)

2

Bei uns ist auch die Holzeisenbahn sehr beliebt. Und seine Autos

3

Noch eine Stimme für die Holzeisenbahn 😂

4

Holzeisenbahn will ich mir auch noch zulegen 😅

Motte ist 19 Monate knapp. Hier ist beliebt die Kinderküche, Bücher, ein Kinderbesen (sie putzt unglaublich gerne, das hat sie nicht von mir 😂😂) und ihre Tut-Tut-Bahn, allerdings bauen wir die nicht täglich auf 😅

9

Wie witzig, meine Tochter ist auch so eine kleine Sauberfrau 😂. Wann immer man einen Lappen oder Besen oder sonst was zum putzen oder sauber machen hat oder liegen lässt, schnappt sie sich das und feudelt damit rum 😂. Das könnt sie stundenlang machen.

13

Wenn ich staubsauge muss ich regelrecht mit ihr um den Staubsauger kämpfen 😅😅

weitere Kommentare laden
5

Meine Tochter ist fast 19 Monate alt und liebt zur Zeit ihr Malbuch und ihre Buntstifte. Außerdem gucken wir zusammen oft Bilderbücher an, manchmal lese ich vor, manchmal sie (in ihrer eigenen Sprache 🤣). Ansonsten baut sie gerade unheimlich gerne eine Bude/Höhle und schleppt ihre Bücher und Kuscheltiere rein.

Lg, babyelf mit babygirl (fast 19 Monate) und babyboy im Bauch (30+6)

6

Hallo!

Junge, letze Woche 2 geworden:

- Magnet maltafel
- Lego Duplo
- Bagger in allen Variationen 😂
- ferngesteuertes Auto
- Badewannen Stifte


Lg Janine

7

Wird im Januar 2:
Puppe und Puppenwagen, Arztkoffer (sie untersucht die Puppe; und füttert sie mit ihrem Becher und normalen Lebensmitteln)
Ball
Toniebox (Musik zum Tanzen!!)
Bücher
Alles zum klettern

15

Puzzles hab ich vergessen.

8

Musik. Tanzen. Klettern. Bewegung ganz allgemein.

10

Meine 21,5 Monate alte Tochter spielt mit fast nichts wirklich lange, außer mit Lego Duplo. Am liebsten mit den Männchen. Leider war das bis gestern aber bei den Großeltern drüben und da hat sie sich immer direkt drauf gestürzt. Jetzt hab ich es hier und das Kind spielt endlich auch mal zuhause länger als nur ein paar Minuten. Ansonsten malt sie noch gerne, tut so, als würde sie putzen und tanzt, wenn man Musik anmacht. Heute hab ich ihr solche Holzlebensmittel gekauft, die man „schneiden“ kann. Damit und mit dem Lego hat sie sich den ganzen Tag beschäftigt.

Top Diskussionen anzeigen