Ab wann Ohrringe bzw. Ohrlöcher stechen lassen?

Hallo,

Ich würde gern mal von euch wissen,wann eure Kinder Ohrlöcher bekommen haben und wie das Ganze ablief.
Also ob es großes Theater gab,ob sie wirklich wussten und verstanden haben was da passiert und ob es danach Probleme ( Entzündungen oder Ähnliches)gab.

Meine Tochter ( fast 3) hat jetzt schon öfters den Wunsch geäußert Ohrringe haben zu wollen wie viele andere Mädchen im Kindergarten.
Nun haben wir den Wunsch erst einmal eine Zeit lang beobachtet.
Sie ist seit knapp 3 Monaten tagsüber trocken,auch das große Geschäft klappt jetzt problemlos auf dem Klo.
Sie durfte sich daraufhin was wünschen und hat wieder den Wunsch nach Ohrringen angesprochen.
Als ich ihr aber erklärt habe,dass man dazu zwei Locher im Ohr haben muss fing sie an zu weinen.
Ich möchte nicht einfach mit ihr zum Juwelier gehen und die Locher schießen lassen,ohne das sie weiß was da passiert.
Mir ist wichtig dass sie versteht was da gemacht wird.
Frage nun also an die erfahrenen Mamis mit dem Thema: wie lief es bei euch ab?

Danke euch!

6

Hallo,
erstmal finde ich es ganz toll dass du fragst.
Ich habe selber sehr lange Ohrlöcher gestochen/geschossen und möchte dir schonmal ans Herz legen, dass jeder wirklich seriöse Anbieter, der nicht nur auf Profit aus ist, deine kleine Maus mit 3 noch nicht piercen wird. Denn nichts anderes ist es.
Dies hat mehrere Gründe. Zum einen handelt es sich hier um eine Körperverletzung, in die dein Kind in dem Alter noch nicht selbst einwilligen kann, da es das ganze Ausmaß (Dauerhaftigkeit, Pflege und ggf. Gefahren) nicht überblicken kann.
Zum anderen verändert sich bei vielen Kindern bis zum Grundschulalter noch die Anatomie des Ohres. Soll heißen: Ein Loch das mit 3 noch schön mittig auf dem Läppchen saß, sitzt im Jugendalter plötzlich zu hoch, tief etc.
Es ist daher zu empfehlen noch zu warten.
Ggf. ist es ein schönes Geschenk zur Einschulung und bis dahin reichen Ohrclips aus.
Liebe Grüße

8

Das mit der Ohren-Anatomie wusste ich gar nicht. Aber es erklärt endlich, warum ich einige kenne, die so "schief" sitzende Löcher haben. Da hab ich mich immer insgeheim gewundert, wie die Piercer da die Mitte verfehlen konnten.


vlg

11

Das wollte ich auch grade schreiben...

Meine kleine Schwester ist das beste Beispiel dafür und KEINER wollte damals auf mich hören...🤦🏻‍♀️

Ganz ehrlich ich bin ja der Meinung es sollte endlich verboten werden 🚫!!
Lass die Kinder das doch selbst entscheiden sobald sie in der Lage sind überhaupt solche Entscheidungen treffen zu können...

Naja 🤷🏻‍♀️

1

Unsere Tochter war 12 und der Wunsch war länger da. Natürlich wusste sie Bescheid, dass die Stecker durchgeschossen werden, aber war dann tapfer.

Ich war damals so sechs Jahre alt, als bei mir die Stecker durchgeschossen wurden und hab hinterher geheult wie ein Schloßhund. Ich kann mich allerdings nicht mehr erinnern, ob ich das damals von selbst wollte. Zumindest trage ich fast 30 Jahre später immer noch Stecker.

2

Ich war 4 und wollte unbedingt welche. Ich erinnere mich sogar noch dunkel daran, dass ich hinterher total stolz war und das ganze nicht so schlimm fand.
Wenn sie das noch nicht so erfassen kann, würde ich warten und welche zum clippen nehmen.
Meine Kleine ist 1,5 und das ganze noch kein Thema.

3

Hallo
In dem Alter kann sie absolut nicht das ganze Ausmaß überblicken oder sich darum kümmern. Ich kenne tatsächlich auch niemand, bei dem die Ohrlöcher wieder zugewachsen sind. Auch wenn es nicht extrem auffällig ist, da sind sie dann trotzdem.
Also, niemals in dem Alter.
Es gibt Aufkleber und Ohrclips. Das finde ich mehr als ausreichend.

LG

4

Meine Tochter hat sie mit 5,5 bekommen... Da können die es besser einschätzen als mit 3.

Es wurde beim HNO gemacht und einer rechts und der andere links... und bei 0 abgedrückt..

5

Unabhängig davon ob deine Maus welche bekommt oder nicht, würde ich dir ans Herz legen sie stechen zu lassen, nicht schießen. Stechen ist schonender fürs Gewebe, außerdem können die kleinen Pistolen nicht 100% gereinigt werden sodass ein Infektionsrisiko besteht.

Ein bisschen Offtopic, entschuldige

7

Also soweit ich weiß, schießt kein seriöser Anbieter mehr, sondern durchsticht die Ohrläppchen. Davor wird kräftig Betäubung draufgegeben, damit die Tränen nicht kommen.

Ob es Sinn macht bei kleinen Kindern? Keine Ahnung, ich hätte zu viel Angst zwecks erletzung beim Spielen oder Verschlucken der Kleinteile von Steckern.

Ob eine Infektion kommt, hängt vom Stecher und der Pflegw danach ab. Und wie der Körper reagiert. Meine Mutter hatte damals mächtige "Winterkirschen", also große Eiterbeulen, die sie beim Arzt entfernen musste. Aber das war in den 60ern.
Ich habe eine Nickelallergie und bekam ebenfalls eine Entzündung samt jucken. Deshalb allein würde ich bei meinem Kind mal vorher da schauen mit einer Kette oder so, ob sie nicht auch allergisch wäre.

Mir gefallen ehrlich gesagt auch Kleinkinder mit Ohrringen nicht, eben weil es wahrscheinlich eher die Umgebung war, die für das Kind entschieden hat, dass es welche braucht. Ich unterstelle dir das jetzt nicht, kenne auch eine Freundin, da wolltw die Tochter unbedingt welche, diese war aber schon 4 beim Stechen.

Als Belohnung für Trocken werden wäre passender, schöne Slips zu besorgen, eine tolle Bettwäsche, die ja nicht mehr versaut wird nachts oder eine schicke Hose. Von mir aus auch ein kitschig buntes Klopapier nur für sie (manche Markenteile haben ja so Aufdrucke). Das ist weniger invasiv. Denn was bekommt sie für andere normale Entwicklungsschritte mal? Schnuller weg, durchschlafen, verhasstes Gemüse essen ....


Meine Tochter kann sich zur Erstkommunion welche wünschen, sofern das Thema aufkommt.


vlg

9

Huhu

Ohrlöcher schießen druckt einen stumpfen Gegenstand mit Gewalt durch das Ohr. Das zerfetzt das Gewebe.
Wenn meine Tochter mal welche haben mochte werden sie auf jeden Fall gestochen, das macht ein vernünftiger Piercer aber erst ab einem gewissen Alter.
Solange muss sie dann eben warten 🤷🏼‍♀️

Liebe Grüße

10

Es gibt Ohrclips, die (wie der Name schon sagt) nur ans Ohr geclippt werden. Dann braucht sie auch keine Löcher.

Top Diskussionen anzeigen