wunde Schamlippen

Hallo Mamas und Papas von kleinen Mädchen,

meine Kleine (fast 14 Monate #huepf) hat seit Freitag gerötete Schamlippen #schock. Wenn ich sie sauber mache (mit Penaten Feuchttüchern), hat sie scheinbar auch Schmerzen, denn sie #schrei und preßt die Beine zusammen. Nach dem Wickeln ist dann alles wieder ok. Hat jemand eine Ahnung, was das sein kann #kratz#gruebel#kratz? Ich hab sowas noch nie gesehen. Sie hatte mit 3 Monaten einmal einen wunden Po, aber das war innerhalb von 2 Tagen wieder abgeheilt. Aber das die Schamlippen gerötet sind... Habt Ihr ein "Heilmittel" (wir benutzen Penaten Wundschutz-Creme) oder sollte ich besser zum Arzt?

#danke #danke #danke

#liebe Grüße

JANA + frühaufstehender #sonnenschein 07.07.05

1

Hallo,

das hat meine Tochter auch hin und wieder, v.a. als es so heiß war und sie viel im Sandkasten spielte und dann Sand in die Windeln kam. Ich würde sie ertsmal nur mit Wasser waschen und an die Schamlippen die Wundschutzcreme geben, bei uns half das immer super.

LgUte



2

Hallo,

meine Maus hat das leider auch desöfteren und dann meist noch nen Windelpilz dazu! Ist auch davon abhängig wie empfindlich die Haut ist!
Versuch es doch mal wenn sie es zulässt mit Kleie oder Kamille sitzbäder das hilft meist wunder! Und nur noch mit Wasser den Po und Schambereich sauber machen den in den ganzen Feuchttüc´hern ist viel zeugs drin was die Haut noch mehr reizt! Bei uns hat dann der wechsel auf Pampers sensitive Feuchttücher geholfen! Bephanthen wund und heilsalbe ist auch Klasse aber wenns schlimmer wird oder nicht in 1-´2 Tagen deutlich besser gehe zum KIA denn sonst bekommt sie hinterher noch nen scheidenpilz was für die Lütten echt noch unangenhemer ist als für uns!

LG und gute Besserung an die kleine,
Nicole m. Luca und Finja

3

hi,

meine kleine hat auch öfter mal einen wunden windelbereich (inkl. schamlippen), normalerweise hilft das Säubern mit einem Waschlappen (mit nur Wasser) und Wundschutzcreme. Aber wenn dies mal nicht der Fall ist, nehme ich Palliativ Creme. Bekommst du in der Apotheke und nach einem Mal auftragen ist es meist wieder gut.

BG

Inga & Johanna

4

Hallo!

Wenn meine Tochter wund war, hab ich sie einfach in eine kleine Wanne mit Wasser gesetzt und ganz vorsichtig bißchen mit dem Waschlappen (ohne Seife, das brennt nur) sauber gemacht und danach eingecremt (Weledacreme für den Windelbereich oder wenn es mal schlimm war Multilind Heilpaste). Wichtig ist auch, im Windelbereich die Haut nach dem waschen gut abzutrocknen (am besten Lufttrocknen, wenn es nicht zu kalt ist, ansonsten vorsichtig abtupfen).

Feuchttücher hab ich nur für Unterwegs benutzt, da in denen so viel Chemiezeug etc. drinnen ist und auf wunden Stellen nur brennt.

LG Claudia

Top Diskussionen anzeigen