Spielplatz (über) reif

Ich schon wieder. 😅

Mein kleiner klettert so gerne auf mir und Papa herum. Oben (mit den füßen am Kopf 🤪) angelangt will er noch weiter. 😓😂

Eigentlich wollte ich wenns schön ist auf den Spielplatz mit ihn. 😕 tja, geht nicht.
Gehen üben machen wir schon. Er könnte den ganzen Tag üben. Nur meine Knie und Schultern mach da nicht mit. Bücher total uninteressant. Auch die mit Geräuschen.
Spielzeug uninteressant. Malen? Nein. Fangen spielen ist auch doof. "Neue" Spielsachen sind egal.

Keine Ahnung was ich noch machen könnte. Mit ihm kochen geht nicht. Viel zu unruhig. Im hochstuhl dasselbe. Ist er oben will er runter und umgekehrt. 😤😵

Was macht ihr mit solchen energiezwergen?
Na toll, er hat gerade meinen Hausschuh kaput gemacht. 😅 dafür ist er nun zufrieden. 🤯

1

Vielleicht mal Sandkasten, planschen, kneten oder rummatschen ausprobieren?
Balancieren über Mauern, da musst du dich zumindest nicht bis ganz nach unten bücken...

2

Wir haben nur eine wohnung😕 Spielplätze sind geschlossen. Aber knete könnte ich machen. Werd mal nach den Rezept suchen und hoffen das ich alles habe. #zitter

Danke

3

Es gibt XXL Softbausteine, damit könnte dein kleiner auch in der Wohnung klettern. In Krippen gibt es sie ganz oft.

4

Danke. 😊

5

Wie alt ist er denn?

wenn er gerade so einen bewegungsdrang hat, bezweifle ich dass es mit Knete funktioniert ehrlich gesagt 🙈

Als unser angefangen hat zu zu klettern (übrigens auch bevor er laufen konnte) bin ich mit ihm immer treppauf treppab geklettert... Da war er dann auch beschäftigt... 🙈

das wäre jetzt eine Indoor Variante... Ansonsten würde ich mit ihm vielleicht einfach nach draußen gehen und einen ruhigeren Platz suchen (Wald, Feld, etc) und Rasen lassen... Irgendwas findet sich da immer und ein anderer untergrund ist ja auch schon mal eine neue Herausforderung.
Und bei dem momentanen Wetter (also bei uns zumindest ist es sehr sonnig und warm) schlank dafür eine matschhose und eventuell so Lederpantoffeln... 🤗

Liebe Grüße Katze 🐈 mit Schnuck 👨‍👩‍👦 an der Hand (22 Monate alt 🥰)

9

Upps vergessen. 1 Jahr ist er. Mit der knete könntest du recht haben.

Für Treppen muss ich ins stiegenhaus. 😕

Wir haben noch keine Schuhe. Wollte mich zuerst beraten lassen.

Trotzdem danke. Die kleinen Geschäfte (bis 400m2) sperren ja bald auf. 😊

13

Dann würde ich ihm vielleicht am Anfang dicke Socken anziehen und vielleicht eine Plastiktüte drüber?
Zumindest hier ist es ja nicht wirklich kalt.

weitere Kommentare laden
6

Zieh deinem Kind einen Softshellanzug, eine Matschhosen und eine alte Jacke an, setz dich ins Auto und fahre raus in den Wald. Dort finden sich überall Dinge zum Raufkettert. Auch ist es für die Kinder eine Herausforderung über Wurzeln zu laufen/Krabbeln. Das ist für viele schöner als jeder Spielplatz.

Oder baue zuhause einen Parcour mit Kissen, Windel Kartons, Wäschekörben oder ähnlichem auf.

10

Daheim einen Parcour ist ne gute Idee.

Das ich selbst nicht darauf komme 🙄

Auto haben wir nicht...

Danke für deine Ideen. 😊

7

Hat er ein eigenes Zimmer oder ihr irgendwo den Platz für ein Quadro?
Dann würde ich mir so eins gebraucht zulegen. Meine Cousine hat auch einige Sachen der Kinder im Flur platziert, damit die sich in der Zeit vom Hausarrest wenigstens bisschen austoben können.

11

Eigenes Zimmer hat er. Im Wohnzimmer ist auch genug Platz.
Ein quadro kenne ich nicht. 🤔

28

Das ist ein Klettersystem das man dann wie man mag immer anders zusammenstellen kann. Wir haben unseres gebraucht für 40€ gekauft. Und bis 3 Jahren war es auch total der Renner.
Google das Mal. Vielleicht kommt es für euch in Frage

8

Wie alt ist er denn?
Vielleicht ein Pikler-Dreieck oder ne Regenbogenwippe?

12

Hab ich vergessen. Er ist 1 Jahr.

Leider sind die Dinger teuer. 🙈 und handwerklich sind wir gar nicht begabt. #schwitz

18

Aber es lohnt sich und bevor er die Wände hochgeht?

15

Pikler-Dreieck kaufen oder leihen? :-)

27

Leihen? Von wo?

37

Bei uns in der Stadt verleiht ein Indoorspielplatz für Klrinkinder gerade solche Dinge um überhaupt Einnahmen zu haben. Vielleicht gibt es sowas auch bei Euch in der Nähe?

LG Nenea

17

Wir haben in dem Alter eine große Kiste von Ikea mit Wasser gefüllt und dann konnte er planschen.

Kisten auspacken fand er auch immer gut.

19

Gut anziehen und ab in den Wald! 🙂
Hindernisparcours in der Wohnung mit Decken, Kissen u.s.w.
Oft beschäftigen sich die Kinder ja wohl, wenn man zumindest daneben sitzt. Gebaute Türme umschmeißen, ....

Top Diskussionen anzeigen