Kind hat ständig die Hände im Mund

Hallo, mein 2 jähriger Sohn hat neuerdings ständig die Hände im Mund, also nicht mal nur einen Finger sondern wirklich die ganze Hand oder auch beide.
Erst dachte ich, er bekommt die letzten Backenzähne, aber das scheint wohl nicht der Fall zu sein.

Ich sage ihn zwar das er die Hände aus dem Mund nehmen soll aber frage mich trotzdem wieso er das macht .
Kenne das von großen gar nicht.

Er macht es auch nicht nur in bestimmten Situationen sondern einfach so .

Danke schon mal

Ich glaub du schreibst von meinem Sohn (1 1/2 jahre) 😂
Seit er 1 1/2 jahre alt ist warten wir schon auf die letzten Backenzähne.

Dauernd irgendwas im Mund, am liebsten die Finger 😂
Dadurch sabbert er recht viel und das t-shirt ist immer nass.

Meine fast 3 jährige auch.
Hab jetzt ein Teller genommen, etwas mit Wasser gefüllt und Pfeffer eingestreut. Ihr erklärt das die schwarzen Punkte Bakterien und Dreck sind. Hab ihr dann das Wasser mit dem Finger rühren lassen und ihr gezeigt das die schwarzen Punkte jetzt auch am Finger sind und dann hab ich ihr den Finger in den Mund stecken lassen. Sie meinte dann die Zunge so komisch ist. Ich glaub sie hat verstanden das sie damit den Dreck in den Mund nimmt und man an davon krank werden kann.
Ich weiss nicht ob es ein zweijähriger schon verstehen würde.

Oh, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen. Vielleicht sollte ich das auch mal versuchen.

@TE: ich habe seit gestern eine 2jährige hier 🥰 die genau dasselbe macht seit ca. 3 Monaten. Zähne sind es nicht, da sie schon alle hat. Eine Idee was es stimmt könnte, habe ich nicht, aber vielleicht versuche ich es mit Wasser und Pfeffer. Genau jetzt ist natürlich nicht so toll wenn die Finger ständig im Mund landen 🙈

Macht mein Kind (3) auch ständig. Wegen Vorerkrankung und der derzeitigen Pandemie haben wir vor 3 Wochen, als er noch in die Kita ging, begonnen, immer mal Daumexol (Apotheke) auf die Nägel zu pinseln. Ich denke, es hat etwas geholfen. Es schmeckt bitter und hält die Kinder davon ab, die Finger in den Mund zu stecken.

Top Diskussionen anzeigen