Temparaturschwankungen

Halli hallo

Mein Kind 20 Monate hatte vor ca . 2 ,5 woche das 3 Tage Fieber mit anschließendem Ausschlag am Körper .

Danach war alles wieder gut der Ausschlag ist weg . Und Temparatur war danach auch 2 Wochen in Ordnung .

Jetzt sei 3 Tagen greift er sich ständig in den Mund ist total launisch . Und hat immer wieder erhöhter ca . 37,8 .... habe ihm in den Hals geschaut Hals sieht rosig aus also nicht rot entzündet . Für mich wirkt das alles als würde er seinen 5ten Backenzahn bekommen aber ich muss sagen ich sehe da überhaupt nichts . Bei den ersten 4 Backemzähnen war das total dick und jetzt ist da einfach die Zahnleiste mehr nicht . Kennt jemand sowas ?? Meine mutter meinte es könnte sein das der Zahn gerade einschießt und ihm das zu schaffen macht . Ich möchte auch momentan nur im Notfall zum Arzt wegen der Corona Situation und eine Temparatur von 37,8 ist ja jetzt nicht zu hoch, dass man dringend zum Arzt gehen muss . Mich beunruhigt halt dass es jetzt schon paar Tage so ist . Mal ist die Temparatur normal dann wieder erhöht und er ist sehr schnell geschwitzt ( ich ziehe ihn nicht dick an). Außerdem ist seit dem 3 Tage Fieber sein rechter Lymphknoten etwas angeschwollen .

🤔 ich werd jetzt einfach mal abwarten und hoffe, dass es nur ein Zahn ist 🙈

Er ist auch sehr weinerlich

Hey 👋🏻 also das mit der schwankenden Temperatur hatten wir bei Mittelohrentzündungen. 1mal hat man tatsächlich gemerkt dass er dolle Schmerzen haben muss, beim 2. Mal hätten wirs allerdings auf die Zähne geschoben. Er war quengelig und hat gesabbert... Aber hat jetzt nicht extrem geschrien wie beim 1.mal.

Können bei euch natürlich trotzdem die Zähne sein...

Lg und Gute Besserung 🍀
Juju

Hat er sich ständig an die Ohren gefasst ? Meiner fasst zwar auch mal hin hat er aber beim zahnen auch immer gemacht. Habe ihm mal ans Ohr gefasst also da tut ihm nichts weh. Momentan ist seine Temparatur oke .aber er is viel ruhiger als sonst und sehr verschmust . Und wenn im was nicht passt sehr weinerlich . Mal abwarten. Wenn ich merke die Temparatur steigt mega schnell und hoch und er weint extrem werde ich doch mal nachschauen lassen . Erstmal beobachte ich es aber. Er isst ,trinkt ganz normal.

Ja das war leider bei uns das kuriose... Wir dachten mal er fasst sich ans Ohr weil er müde ist. Wenn wir dran gefasst haben, hat er auch nicht übermäßig geweint. Also beim zweiten Mal hätte ich nie und nimmer auf eine Mittelohrentzündung getippt, eben weil er mir nicht den Eindruck gemacht hat, als hätte er schlimme Schmerzen.
Haben es eine Woche beobachtet, aber als er ständig wieder etwas erhöhte temperatur hatte (bis 38 Grad nur) habe ich es kontrollieren lassen und es war eben die Mittelohrentzündung.

Lg juju

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen