Bücher Märchen / Märchensammlung

Hallo an alle, vor allem die (Vor-)Leseratten!

Noch ist unsere Tochter nicht allzu sehr am vorlesen - oder eher zuhören - interessiert, blättert eher selbst in ihren Büchern rum, stellt viele Fragen....
Jetzt möchte ich mir doch so langsam das ein oder andere Buch Richtung Märchen/Märchensammlung anschaffen.
Und da kommt (mal wieder) ihr ins Spiel: welche einzelnen Bücher mit Märchen oder welches Buch als Märchensammlung könnt ihr empfehlen?

LG Tati mit MiniMe 🍀♥️

1

Geschichten reisen um die Welt

Das sind Märchen aus allen möglichen Ländern mit vielen Bildern dazu. Alles was erzählt wird kann man im den Bildern wiederfinden und somit eignet sich das Buch auch zum selbst anschauen.

2

Ich habe erst vor ein paar Tagen die märchensammlungen von grimm und Konsorten über Amaz*n bestellt.
Mit schönen Bildern zum schaun. Auch wenn unser Zwerg noch nicht allzu lange durchhält, aber es wird langsam :)

3

"Doofe" Frage: hast du einfach *Grimms Märchen* in die Suchfunktion eingegeben? Wahrscheinlich gibts da mehrere Bücher....darf ich fragen welches genau ihr habt?

LG Tati

4

Diese Buchreihe haben wir bestellt:

Hauffs Märchen: Mit den Illustrationen von Ruth Koser-Michaëls - https://www.amazon.de/dp/3426654040/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_J.gpEbDRAMHP4

Bücher gibts tatsächlich haufenweise, aber ich wollte unbedingt die Original Versionen.

5

Ab ca 2J haben wir die recht einfachen/kurzen Versionen gelesen:
Meine ersten Märchen (Ravensburger: Meine erste Kinderbibliothek)
Ab ca 4/5J. sind wir zu diesem übergegangen:
Der große Märchen-Bilderbuchschatz (ellermann-Verlag)

6

hallo,

märchen sind für deine tochter noch lange nichts. ich war damals bei meinem großen schockiert, als ich das erste märchen mit ihm las, wie brutal die sind. hatte das nicht so in erinnerung. auch verlangen märchen tatsächlich ein gewissen verständnislevel vom kind. mein kleiner ist 4 und mit ihm lese ich die ersten märchen.
angefangen haben wir mit bilderbüchern, klappenbüchern und so reimbüchern. das hat er alles geliebt. ab 2 kann man dann sowas wie den grüffelo etc. lesen. nicht so schwer verstädnlich, gereimt und dadurch schön.
lg

Top Diskussionen anzeigen