Etwas gebrauchtes zur Baby party schenken???

Hi! Habe das noch nie gemacht... Aber wir sind zu einer Baby Party eingeladen worden (baby ca 5 Monate alt?!)

Es sind keine sehr engen Freunde, aber gute Freunde von uns...

Jetzt ist mir in den Sinn gekommen, dass ich dem Kind gerne eine gebrauchte aber sehr gut erhaltene Kugelbahn der Firma haba schenken möchte (kullerei oder Klickklack falls das jemand kennt)

Habe die auch für mein Kind gebraucht gekauft!!!

Der Neupreis ist ja schweine Teuer.. Aber die Bahn ist toll und ich schenke gerne die Sachen, über die ich mich auch freuen würde. :)

Die Idee war es die Bahn in durchsichtige Folie zu wickeln und schön zu gestalten. Zwischenrein noch einpaar Cremes und Babypflege Sachen zu stopfen, die man eben wirklich braucht! Natürlich nur neugekauftes, wie z. B. Pflegeöl, Salbe, Schnüffeltuch Kirschkernkissen oder was auch immer.. :D was haltet ihr von der Idee und wie würdet ihr über so ein Geschenk denken???

Bin gespannt. Und gespannt ob jemand von euch. Auch was gebrauchtes mal bekommen oder gar selbst verschenkt hat!!!!!

:) Grüße

Ich kaufe für meine Kinder oft Secondhand - sowohl Kleidung als auch Spielzeug. Ich muss allerdings ehrlich sagen, dass ich Gebrauchtes nicht zu einem "offiziellen Anlass" verschenken würde. Das heißt, ich gebe (und nehme) Gebrauchtes gern zwischendurch aber als richtiges Geschenk würde ich es nicht wählen. Kann dir gar nicht genau sagen warum...
In deinem Fall würde ich versuchen, mich mit jemandem zusammen zu tun und neu zu schenken.
Ein Fauxpas wäre es für mich aber allerdings auch nicht. Das Kind soll sich ja am Ende freuen und das wird es sicher 😉

Das finde ich schon wieder albern. Warum soll sie es neu kaufen, wenn sie das schon da hat? 🤔

Ich finde die Idee gut. Ich schenke übrigens dem Sohn meiner Arbeitskollegin zum Geburtstag eine gebrauchte Brio Bahn mit Gleisen usw. Dazu gibt's noch ein neues Buch 😉 die Bahn hatte ich damals für meinen Sohn neu gekauft und ist noch sehr gut erhalten 😬

Ich weiß zwar nicht, was daran "albern" ist... Ich habe schon einige Dinge nachgekauft, die wir haben, um sie zu verschenken. 🤗 Zuletzt für meinen Neffen ein Buch, das er bei uns toll fand (wir nutzen es aber noch) und für meine Mama eine Backform, die sie gern auch haben wollte.

Abgesehen davon, ging für mich aus dem Text der TE nicht eindeutig hervor, dass sie ihre eigene Kugelbahn weiterverschenken will. Das ist ja auch nochmal etwas anderes. So hängt ja noch ein Stück emotionaler Wert dran und man kann sagen, es wird von Kind zu Kind weitergegeben. Direkt als Geschenk würde ich es dennoch nicht machen, sondern als "Zugabe"... Ich ging davon aus, dass die TE es gebraucht irgendwo kaufen will und das würde sich für MICH nicht richtig anfühlen bzw. nur, wenn ausdrücklich erwünscht.

Bitte lies auch nochmal meinen letzten Absatz im vorherigen Post.

Ich liebe diese Bahn und wäre sie nicht so teuer - wir hätten definitiv eine.

Vielleicht findest du ja ein Angebot mit Schachtel? Aus dem Weiterverkaufsgrund hebe ich die nämlich immer auf. Habe Gotr sei Dank Platz im Keller dafür.

Ansonsten finde ich den Gedanken des Umweltbewusstseins mit Secondhand nicht die schlechteste in der heutigen Zeit. Und den Kindern ist es egal obs neu oder gebruacht ist. Hauptsache es funktioniert.

Manche Eltern wollen jedoch so etwas nicht. Da müsste man deine Freunde halt kennen. Wenn sie selbst aufm Flohmarkt oder online mal was aus zweiter Hand besorgt haben dann klar, mach es!

lg lene

Ich würde mich wahnsinnig freuen. Ist eine super idee. Vor allem 》die Bahn in durchsichtige Folie zu wickeln und schön zu gestalten. Zwischenrein noch einpaar Cremes und Babypflege Sachen zu stopfen, die man eben wirklich braucht! Natürlich nur neugekauftes, wie z. B. Pflegeöl, Salbe, Schnüffeltuch Kirschkernkissen oder was auch immer.. 《 Das finde ich eine mega idee. Von mir ein 1000% 😁👍🏻👍🏻👍🏻

Wow danke!!! 😂 Das werde ich einfach so mal ausprobieren und einfach hoffen dass die sich auch so freuen! :]

So wie meine vorednerin schon geschrieben hat. Wenn sie nichts gegen gebrauchtes haben. 🤷‍♀️ Auf die Plätze,.... fertig,.... Und einpacken. 😊

Ich würde mich freuen

Hi,
ich finde das voll ok, hatte die bahn neu gekauft und der kita geschenkt, nachdem wir damit durch waren.
Ich finde, das kannst du auf jeden fall machen, wenn sie keine allzudeutlichen abnutzungsspuren hat.
und durch die kleinen (neuen) Geschenke hast du ja auch was "investiert".
Weglassen würde ich die Folie - die taugt zu nix und macht das Nachhaltigkeitsargument zunichte.
lg

Also deine Idee ist super! Ich würde mich sehr freuen :)

Aber mal was anderes... das Baby ist schon auf der Welt???

Babypartys scheinen regional unterschiedlich gefeiert zu werden. Bei uns heißt die Party „Babypinkeln“ und ist nach der Geburt um auf den Nachwuchs anzustoßen. Tatsächlich feiert traditionell der Vater mit seinen Freunden aber so genau nimmt das hier keiner und alle kommen zusammen. Nach fünf Monaten ist allerdings wirklich recht spät.
Du kennst bestimmt die amerikanischen Babypartys bei der die Schwangere im Mittelpunkt steht. Als ich zur ersten Babyparty vor der Geburt eingeladen wurde war ich ganz irritiert was denn jetzt schon gefeiert werden soll. Also das zu deiner Irritation ;)

Und an die TE: Die Idee finde ich auch klasse! Wir haben tatsächlich genau diese Bahn gebraucht geschenkt bekommen und fanden es toll.

Hi. Ja seit Juli! I'm Dezember wird in einer Halle gefeiert 😊😃😃😃

weitere 2 Kommentare laden

Lieber etwas tolles gebrauchtes was man günstig gekauft hat und wirklich etwas damit anfangen kann als einen neuen billigen Kram der nix taugt.

Ich freue mich eigentlich über Sachen die an uns weiter vererbt werden. Zu einer Feier, fände ich es allerdings fast etwas befremdlich. Aber so wie du schreibst, dass du noch neue Pflegeprodukte etc dazu schenkst, klingt es eigentlich nach einer guten Idee. Ich würde vielleicht eine Karte dazu schreiben nach dem Motto, das dein Kind die Bahn so sehr geliebt hat und ihr deswegen diese tolle Bahn weiter vererben möchtet. Das man quasi sieht das es von Herzen kommt.

Ob Leute gebrauchte Sachen allgemein nehmen, weiß man ja eigentlich, wenn man sie kennt.
LG

Kugelbahn finde ich super und auch gebraucht finde ich toll. Das ist haba, a kommt ja nix dran. Und einmal desinfizieren lässt es sich auch problemlos.

Ob man Cremes und Öle wirklich braucht, bezweifele i h eher :-D

Willst du eure Bahn weiterschenken oder gebraucht eine kaufen ?

Ich persönlich kaufe auch gebrauchte Spielsachen, kenne aber Leute, die das gar nicht mögen.
Frag die Eltern doch einfach oder jemanden, der den Eltern sehr nahe steht, ob sie gebrauchte Spielsachen kaufen.

Wenn sie das nicht machen, würde ich etwas neues schenken. Ich finde, man sollte es akzeptieren, das manche eben nix gebrauchtes haben wollen, schon gar nicht von fremden.

Was ich aber weglassen würde, sind Schnüffeltücher und Pflegeprodukte.
Schnüffeltücher gibts haufenweise schon zur Geburt, in jeder Babybox von Amazon / dm / Rossmann sind die dann auch noch drin.

Pflegeprodukte haben wir zur Geburt sehr wenige bekommen und haben sie jetzt nach 1,5 Jahren noch nicht aufgebraucht. Und ich würde da auch nichts mehr geschenkt haben wollen, da ich mittlerweile weiß, was mein Kind gut verträgt und die Sachen kaufe ich dann.
Wenn dann Windeln - Windeln kann man immer brauchen.

Babyparty, wenn das Baby schon da ist?? Hab ich noch nie gehört, aber naja... ich bin nun eh kein Fan von Babyparties. Ich war auf einer, wo die werdende Mutter tatsächlich online eine fette Wunschliste rumgeschickt hat, in der man sich für teure Geschenke eintragen sollte.
Ich finde was Gebrauchtes, das noch gut in Schuss ist, völlig ok :)

Kommt vorallem immer auf den Zustand an!
Aber ehrlich gesagt würde ICH persönlich nichts gebrauchtes zu einer Babyparty schenken.

Wir haben von meiner Cousine zu unserer Babyparty auch gebrauchte Sachen geschenkt bekommen. Es war eine abgeranzte babybadewanne, ein Badeeinsatz der unten schon geschimmelt war und dann noch zwei neue Bodys und zwei paar strümpfe. Beim einpacken hat sie sich sehr viel Mühe gegeben aber wir waren einfach nur schockiert.

Gebrauchte Sachen würde ich persönlich so weitergeben und nicht zu einem Anlass schenken aber das ist wirklich nur eine persönliche Meinung und auch überhaupt nicht böse gemeint

Ich lebe in einem sehr alternativen Viertel und hier wärst du total angesagt gerade weil es gebracht ist.

Ich denke aber trotzdem, dass es eine Typfrage ist ob die Eltern sich darüber freuen. ABER vielleicht wirst du damit auch eine Trendsetterin. Meine Kinder kriegen zu Weihnachten und Geburtstag sehr viel vom Flohmarkt.

Ich würde mich freuen!

Top Diskussionen anzeigen