Kind haut. Ist diese Erziehungsmethode die Richtige?

Wenn es danach gehen würde, dürfte man heutzutage gar nicht mehr erziehen.

Was genau meinst du denn mit erziehen?

Eingreifen, wenn das Kind sich danebenbenimmt. Mittlerweile wird ja alles verurteilt. Laut werden, das Kind nicht beachten, ihm eine Auszeit geben..

Und du denkst, jedes Kind hört brav auf, wenn man ihm lieb sagt, dass es bitte nicht schlagen soll? 🤣

Nein bestimmt nicht.
Dazu braucht man eine stabile Beziehung zu dem Kind, die auf Respekt und Vertrauen basiert. Genau solche macht man sich aber mit oben genannten Erziehungsmethoden zunichte, weshalb ich diese für kontraproduktiv halte.

Gibt auch andere Erziehungsmethoden. Ein Kind zu ignorieren wäre für niemals eine Option, besonders nicht wenn das Kind das noch nicht versteht.

Das ist keine Antwort auf meine Frage. Wie handhabst du das mit Kindern, denen das nicht interessiert, wenn man ihnen bloß sagt, dass das Verhalten falsch ist?

Mit dem hauen Handhabe ich es so wie du. Ich fange die Hand ab, bevor sie mich trifft und mache dann streichel Bewegungen. Ich schimpfe sie aber nicht, wenn sie mich doch mal trifft, weil sie es nicht böswillig macht.

Wir hier genauso gehandhabt, nur dass ich nicht „nein“ sage, sondern „Stopp! Ich will nicht gehauen werden“....unser 2-jähriger hat diese Phase erst kürzlich gehabt, mal sehen wann sie wiederkommt 😂😂😂

Bei uns wir auch die Hand festgehalten und nein gesagt, wenn er es dann noch mal macht wird Nein gesagt und er auf den Boden gestellt und das Spiel beendet.

Top Diskussionen anzeigen