Wickeln hier auch einige auch ihre KLEIN(!)kinder mit Stoff?

Interessiert mich deshalb mal, weil doch der Trend wieder dahingehend ist, dies zwar einige im Babyalter anfangen - und auch "treiben" - aber im Kleinkindalter doch wieder davon abkommen und dann lieber zu Pampers und Co. greifen. Deshalb, gibt es hier auch welche, die bis jetzt mit Stoffwindeln "durchgehalten" haben?

Ist aber keine Statistik-Frage, sondern, wie gesagt, es interessiert mich halt nur mal.

LG

1

Hallo,

wir sind erst bei der Geburt von Leif auf Stoff umgestiegen.
Und haben leider den Fehler gemacht, für Leif Popolino Gr. S zu kaufen. Die passten ca 3 Monaten, dannach mußte er mit den Stoffwindeln von Emily gewickelt werden.
Emily wurde also nur knapp 3 Monate mit Stoff gewickelt.
Nun ist sie seit knapp 3 Monten tagsüber trocken...

Und Leif (wird diesen Monat 1 Jahr alt) kann ich seit einigen Wochen GARNICHT mehr mit Stoff wickeln.
Er dreht und windet sich wie ein Aal.
Da bin ich froh, wenn ich eine Windel umbekomme.
Von zweien erst gar keine Rede.

Na ja, wenn er rugih liegen bleibt wird wieder mit Stoff gewickelt.

Im November kommt Zwerg 3, das wird dann auch wieder in Stoff gezwängt.
Würde Leif ruhig liegen bleiben, würde Stoff "durchgezogen werden", aber so ist nix zu wollen...


LG

Hella

3

Schon mal Pocketwindeln versucht?
Bei Linus ist es auch ein Kampf, aber mit den Fuzzi Bunz wickel ich auch nicht anders als mit ner Wegwerfwindel.

Gruß Anne

2

Ja hier.
Ich hab am Anfang mit den Popolino UltraFit gewickelt, dann mit den Koalas, dann mit Hemp Hour und Happy Nappy, dann mit Happy Heinys und jetzt mit den Fuzzi Bunz.

Linus ist jetzt 14 Monate und ich werde bis zum Wickelzeit-Ende weiterwickeln mit Stoff.

Nr. 2 da s gerade in Planung geht kriegt dann Linus Stoffies vererbt.

Gruß Anne mit Linus (gerade mit schwarzer Fuzzi Bunz am Schoß) und Babywunsch Nr.2 im 1. ÜZ

4

Hallo,
unsere Tochter Leia (8 Monate) wird seit ihrer Geburt mit Poplino ultrafit gewickelt und wir sind sehr zufrieden. Seit 2 Wochen bekommt sie nachts eine Pampers an, weil sie durchschläft und ich sie bei Stoffwindeln sonst wecken müsste.

Morgens nach dem Aufstehen und mittags nach dem Mittagschlaf geht sie allerdings schon aufs Klo (jeweils für das große Geschäft) und Leia möchte auch keine Windeln mehr anziehen. Sie pienzt, wenn sie Pipi muss.

Ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an, die auch rasch windelfreie Kinder hatten, nachdem sie mit Stoff gewickelt hatten.

Auch ich werde die Stoffwindeln für ein 2. Kind verwenden.

LG Kris.

5

Hallo!
Tobias ist fast 19 Monate, ich wickel ihn mit Kushies Stoffwindeln, nur nachts bekommt er eine Wegwerfwindel um.
Wir kommen super damit zurecht, ich sehe keinen Grund, ganz auf Wegwerf umzusteigen. Ich hab die Windeln günstig gekauft und werde sie auch für das zweite Kind verwenden, das Anfang Februar geboren wird.
Wir mögen unsere "Stoffies" einfach gerne, ist ja heutzutage auch ganz anders, als man es aus Erzählungen von früher kennt (Windeln auf dem Herd auskochen...)
Liebe Grüße,
Törtchen

6

Auch hallo,

also Wäsche auf dem Herd auskochen ist ja nun wirklich von annodazumal - das macht man ja schon eeewiiig nicht mehr! Heutzutage hat doch jeder eine Waschmaschine - und das schon seit vielen, vielen Jahren.

Und warum soll(t) man/ihr mit "Stoffies" NICHT zurechtkommen?! Ich bin ja normalerweise eine große Gegnerin dieses Spruches: "FRÜHER" hatte man dieses und jenes AUCH NICHT... ", aber nun sage ich es trotzdem auch mal - eben FRÜHER kamen die Mütter auch damit zurecht - ja, MUSSTEN sogar damit zurechtkommen!

Und waschen muss man, wenn man Familie hat und Kleinkinder da sind, sowieso viel, und da kommt es dann auf ein paar Klamotten mehr nicht an, oder?!

Wie wickelt Ihr denn außerhäusig/unterwegs? Ich meine, z.B. bei längeren Ausflügen, Tagesausflügen, wenn Ihr mal jemanden für "längere" Zeit besucht? Weil Du schreibst, dass Ihr nur nachts "Wegwerfware" verwenden würdet und man ist ja öfters mal länger/mehrere Stunden oder gar gleich einen ganzen Tag weg.

Finde ich übrigens gut, dass sich auch "heute noch" einige zu den "Stoffies" "durchringen" - sind zwar deutlich in der Minderzahl - aber sooo wenige sind es dann doch nicht.

LG

7

hallo,

wir haben mit stoff gewickelt, aber zur nacht und für ausflüge wegwerf genommen.

und als meine tochter eine phase hatte, in der sie sich nicht wickeln lassen wollte, habe ich auch keinen stoff genommen.


und nun trägt sie nur noch nachts windeln.

lg
ayshe

8

Hallo,

ich lese und las schon des öfteren, dass manche Mütter, wenn ihre Kinder sich nicht mehr gerne wickeln ließen, keine "Stoffies" mehr benutzt haben. Ist dies denn sooo unterschiedlich? Ich meine, die "Stoffie" wird doch auch einfach nur schon gefaltet in die sog. "Tasche" des Windelhöschens reingesteckt/-gelegt und so wie früher, wie vor zig, zig, zig Jahren, als unsere Eltern und Großeltern noch klein waren, wird doch heute und schon ewig lange nicht mehr gewickelt. Ich meine damit, die Babies und Kleinkinder bis zur Halskrause mit 100 000 Tüchern "einmummeln", die dann hinterher wie Mumien aussehen. DAS finde ich allerdings auch sehr, sehr abartig, denn die damaligen Babies konnten damit sich ja kaum richtig bewegen sowie kaum atmen.
Ich weiß, wovon ich rede, denn meine Eltern haben noch solche Asbachuralt-Ärztebücher, so richtig fette Schmöker, wo solche "Mini-Mumien" abgebildet sind.

LG

9

hallo,


also ich hatte diverse höschenwindeln, galfies, popolino, lotties.
aber keine davon paßten wirklich, weil meine tochter sooooo dick war ;-)
ist echt wahr, die beinausschnitte warne vor allem viiiiel zu klein usw.
jedenfalls blieb ich deshalb letztlich begeistert bei bindewindeln, anatomische und italienische.
die waren echt toll.

aber hast du mal ein sich windendens, tretendes, aufstehendes kleinkind mit bindewindeln gewickelt ?
ich hätte eine krake sein müssen ;-)
ich hatte keinen nerv auf den kampf und krampf, zumal man die ja echt viel häufiger wechseln muß, sonst sind sie patschnaß.

jedenfalls habe ich immer nach jedem pischen gewechselt.

naja, so trug sie erstmal wegwerf.
und wie beide hatten unsere ruhe.



lg
ayshe

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen