Kind will nicht essen... URLAUB

Hallo
Wir sind seit 7 Tagen auf Mallorca im Urlaub. Seit mittlerweile 4 Tagen mag mein kleiner 20 Monate kaum essen.ein halbes Toastbrot, paar bissen Wassermelone. Mehr bekomme ich nicht rein. Gestern Abend v er 38.4 Temperatur und hat gekocht. Er ist total schläfrig. Gerade schläft er schon wieder. Nach 2h wach sein. Er hat im Pool Wasser getrunken....hatte sich verschluckt. Gestern sagte er auch aua und zeugte auf die Zähne. Hab Angst, dass er nen infekt hat. Habt ihr en Rat was ich tun könnte? Trinken tut er mit wieder Willen. Aber er trinkt.

Eure Sabi mit Elias

1

Ab zum Arzt vor Ort! Und bei Bedarf ins Krankenhaus! LG

2

Kann ich nur unterstützen. Sofort zum Arzt.

3

Ich will dir jetzt keine Angst machen, aber es gibt das sogenannte Stille ertrinken. Da kommt beim verschlucken Wasser in die Lunge und das hat zur Folge daß kein Sauerstoff mehr transportiert werden kann. Hier kann es noch Tage später zu schweren Komplikationen kommen. Lungenentzündung ist genau so dabei wie das versterben. Unbedingt vom Arzt anschauen lassen. Wenn es nur ein Infekt ist, war es auf keinen Fall umsonst.

4

Nicht ins Forum schreiben - ab zum Arzt!
Herrje....

5

Ich würde auch sofort zum Arzt gehen

6

Na dann ab zum Arzt. In den größeren TouristenGegenden gibt es überall deutsche Ärzte. Also los.

Wegen dem sekundären Ertrinken musst du dir, wegen einmaligen Verschluckens keine sorgen machen, da würde er viel husten und das sek. Ertrinken kommt nur nach Badeunfällen vor, wenn wirklich viel Wasser verschluckt wurde, wie es beim Ertrinken der Fall ist.

7

38.4 temp hat er sich was weg geholt alleine schon im dreckigen Pool Wasser trinken kann krank machen....ab zum Arzt heute noch.

8

Huhu,

das ist ja schon mal gut, dass er trinkt.
Wie lange seid ihr denn noch dort?
Wie warm ist es denn dort - manche tun sich natürlich auch echt schwer bei Hitze.
Wenn er gar nicht essen mag und trinken auch eher zäh ist, würde ich ihn wohl sicherheitshalber vom Arzt angucken lassen. Es gibt soweit ich weiß auch das deutsche Ärztehaus auf Mallorca - Hotels haben auch oft Ärzte.
Berichte mal und gute Besserung

9

Huhu
Meiner hat momentan eine Sommergrippe, gleiche Symptome wie bei dir. Ich mach im halt nun statt zu Essen eine Flasche Pulvermilch oder Kokoswasser. Das liebt er. Flüssigkeit ist wichtig! Verhungern tun sie nicht so schnell. Wird er apatisch oder am vierten Tag noch Fieber würd ich zum Arzt. Immer gut kühl halten. Lauwarm baden, Kopf nässen. Gute Besserung

10

Hast du mal geschaut ob er ein blässchen im Mund hat? Mein Sohn hat sich vor 2 Jahren die Hand mund fuss seuche im Ibiza Urlaub eingefangen. Und da hatte er genau die gleichen Symptome. Leider nehmen immer noch viele Leute ihre kranken Kinder mit ins Flugzeug. Und da verteilen sich sie Viren und Bakterien besonders gut.
Und ich glaube gerade in den Sommermonaten geht das arg Rum.
Lg Sarah
(In 3 Wochen auch auf Mallorca,hoffentlich ohne krankheiten)

Top Diskussionen anzeigen