Abstillen

Hallo, und alles Gute zum Muttertag, meine Tochter wird 17 Monate bald, und ich möchte jetzt langsam abstillen. Wir werden den 10 Punkte Plan von Gordon versuchen. Werde auch Pfefferminztee trinken, damit die Milch zurück geht.
Jetzt meine Frage. Wenn keine oder weniger Milch in der Brust ist. Wird es dann leichter mit dem abstillen?
LG Diana

Hallo, lieben Dank für die Antwort
Das wird leider bei uns nicht möglich sein.
Lg Diana

Du hast normalerweise noch sehr lange Milch im Körper nach dem Abstillen. (Mehrere monate)
Auf was genau bezieht sich denn deine Frage?

Hab das erstmal sie zum Mittagsschlaf nicht einschlafegestillt. Hab mich neben
Ihr gelegt, hat gemeckert. Keine10 hat sie diesmal gebraucht, und ist eingeschlafen

Ich denk bzw hab das Gefühl, das es bei uns auch in die aprupte Art passieren wird. Ich hab es schon mal versucht es auf die langsame Art zu machen. Hat nicht funktioniert. Hat sich dann in totaler Rache geschrien

Ja das Gefühl hatte ich bei uns auch.... und besser 2 oder 3 wirklich blöde Nächte als wochenlang ein unzufriedenes Kind....ich wünsche dir viel erfolg

Top Diskussionen anzeigen